Israelreise buchen!

22.03.2020 - 31.03.2020
Wandern durch Israel - Land mit Geschichte

Vom grünen Norden bis in den trockenen Süden wandern wir auf geschichtsträchtigen Spuren, kontrastreichen Landschaften und genießen die täglichen Wanderungen.

Sonntag, 22. März 2020

  • Flug LY 348 von Zürich nach Tel Aviv: 12:30 - 17:25
  • Begrüßung durch Thomas Ledergerber den israelischen Reiseleiter und Fahrt an den See Genezareth zum Kinar Resort am Ostufer
  • Abendessen und Übernachtung im Kinar Resort

Montag, 23. März 2020

  • Fahrt in den „Hohen Norden“ zum Besuch im Kibbuz Misgav Am mit Bericht über die Situation an der libanesischen Grenze und ein Treffen mit israelischen Soldaten
  • Fahrt ins Quellgebiet des Jordan an den Abhängen der Golanhöhen zu einer Wanderung von der Festung Nimrod mit wunderbaren Aussichten und Einsichten unterwegs zu den Banyas - Jordan - Quellen und zum wasserreichsten Wasserfall Israels
  • Rückfahrt an den See zum Abendessen und Übernachtung im Kinar Resort

Dienstag, 24. März 2020

  • Wanderung am Arbelkliff mit seiner genialen Aussicht über den See, Galiläa und die Golanhöhen
  • weiter über kleine Kletterstellen, vorbei an den Höhlen der Zeloten vom Aufstand gegen die Römer hin-unter ins Taubental, das Jesus mit den Jüngern auf dem Weg nach Jerusalem benutzte
  • Führung durch die neuen Ausgrabungen von Magdala, dem Ort der Maria Magdalena mit ihrer phantastischen Synagoge aus der Zeit Jesu
  • Besuch am Berg der Seligpreisungen und kurzer Wanderung hinunter zur Mensa Christi wo Jesus den Jüngern nach der Auferstehung erschien
  • Führung durch die Ausgrabungsstätte Kapernaum, mit der antiken Synagoge und dem Haus Petri
  • Abendessen und Übernachtung im Kinar Resort

Mittwoch, 25. März 2020

  • Fahrt auf den Golan zum Aussichtspunkt Mt. Bental mit eindrucksvollem Blick nach Syrien und auf das schneebedeckte Hermongebirge
  • Wanderung im Gamla Natur Park dem Masada des Nordens, Israels höchster Wasserfall, eine Brutkolo-nie freilebender Geier und die alte jüdische Festung warten auf ihre Entdeckung
  • Besuch der Multivisionsshow über den Golan Geschichte, Natur und Kultur unterhaltsam dargeboten
  • Besichtigung der für ihre Spitzenweine bekannte „Golan Heights Winery“ in Katzrin mit Weinverkostung und Abendessen in der Kellerei
  • Übernachtung im Kinar Resort

Donnerstag, 26. März 2020

  • Fahrt durch das Jordantal in Richtung Jericho, mit Besuch der Taufstelle Jesu: Kasser El Yahud am Jor-dan, wo auch das Volk Israel ins Land zog
  • Weiterfahrt am Toten Meer entlang zum Kibbuz En Gedi
  • Bezug der Zimmer und Rundgang durch den botanischen Garten
  • Möglichkeit zum Bad im Toten Meer und den heißen Quellen von Ein Gedi oder im Swimmingpool
  • Abendessen und Übernachtung im Kibbuz Ein Gedi

Freitag, 27. März 2020

  • Rundwanderung in En Gedi Nationalpark bis hoch zu den Pools über der Shulamitquelle und hinunter zur Arugot Quelle mit dem großen Wasserfall, wo man in der Wüste duschen kann - Erfrischung pur!
  • Möglichkeit zum Bad im Toten Meer und den heißen Quellen von Ein Gedi
  • Abendessen und Übernachtung im Kibbuz Ein Gedi

Samstag, 28. März 2020

  • der Tag beginnt mit einer schönen Wanderung im „Kleinen Krater“ dem eindrucksvollen Erosionskrater südlich von Arad in der Negevwüste
  • die Erkundung von Mamshit, der alten Nabatäerstadt an der Gewürzstrasse und ein Kamelritt am Nachmittag auf der Negev Camel Ranch runden den Tag ab
  • Rückfahrt zum Kibbuz Ein Gedi
  • Möglichkeit zum Bad im Toten Meer und den heißen Quellen von Ein Gedi
  • Abendessen und Übernachtung im Kibbuz Ein Gedi

Sonntag, 29. März 2020

  • Wanderung durch eines der schönsten Wüstentäler Israels, dem Avdat Tal mit seiner Quelle
  • Fahrt nach Sde Boker zum Besuch der Grabstätte von David Ben Gurion dem ersten Ministerpräsident Israels und seiner Frau Paula mit herrlichem Blick in die Wüste Zin, durch die schon das Volk Israel zog und zum Besuch seines letzten Wohnhauses, wo er seine Vision über die Urbarmachung der Wüste ent-wickelte, die heute Wirklichkeit wird
  • Jeep-Tour mit Chaim Berger durch die phantastische Landschaft der Negevwüste
  • Besuch von „Fountain of Tears“ in Arad, der Künstler Rick Wieneke verbindet in seinen eindrucksvollen Kunstwerken das Leiden Jesu mit dem Leiden des jüdischen Volkes
  • Fahrt durch Judäa, vorbei an Hebron und Bethlehem in die Heilige Stadt Jerusalem
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Grand Court – nahe der Altstadt

Montag, 30. März 2020

  • Fahrt hinunter auf der alten Pilgerstraße von Jericho nach Jerusalem zum Besuch des traditionellen „Gasthaus zum guten Samariter“ mit einer Sammlung von Mosaiken aus der byzantinischen Zeit
  • Ausblick auf das tief eingeschnittene Wadi Quelt zum Kloster St. Georg das wie ein Schwalbennest in der Felswand gebaut wurde
  • Wanderung von der Quelle Ein Mabua entlang von kleinen Bächen, Wasserfällen und Badestellen durch den Nachal Prat/Wadi Quelt nach Anatot der Heimat des Propheten Jeremia
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Hotel Grand Court

Dienstag, 31. März 2020

  • Fahrt zum Scopusberg zu einer letzten kleinen Wanderung durchs Königstal zum Garten Gethsemane
  • weiter durch das Kidrontal an den alten Grabmonumenten von Absalom und Zacharia vorbei
  • durch das Misttor zur Klagemauer und weiter durch Altstadt und Basar wieder hinaus zum Damaskustor
  • Transfer zum Flughafen bei Tel Aviv
  • Flug LY 347 von Tel Aviv nach Zürich 16:30 - 19:50             

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 20 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: steht noch nicht fest Einzelzimmerzuschlag:

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Israelreise.de - einfach anders