Israelreise buchen!

13.11.2019 - 24.11.2019
STUDIENREISE nach ISRAEL 2019

Leitung: Thomas Heyn/ Borsdorf

Mittwoch, 13. November 2019

  • Flug mit El Al Israel Airlines LY 2522 11:55 Berlin-Schönefeld - 16:40 Tel Aviv Yafo 
  • Ankunft in Tel Aviv und Empfang durch Ihre Reiseleitung
  • Fahrt weiter nach Ariel entlang der alten Pilgerroute nach Samaria
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Eshel Hashomron

Donnerstag, 14. November 2019

  • Ariel so wird gesagt – ist die einzige legitime jüdische Siedlung in der Westbank. Im weiteren Verlauf des Tages werden wir sehen, welche Landschaften sich mit den biblischen Begriffen Sichem, Samarien und dem Berg Abraham (Elon More) verbinden.
  • Fahrt nach Beit El, dem Ort von Jakobs Traum. Führung durch die Ausgrabungsstätten
  • Fahrt nach Elon - More, dort Besuch des Abraham-Berges (1.Mose 13,15ff.).
  • Danach erklimmen wir einen der zwei biblischen Berge, den Garizim und sehen von hier auf den anderen, den Berg Ebal, wo Josua den Israeliten das Gesetz verlas (Josua 8.33-34).
  • Danach Rückfahrt durch das raue Bergland zum Hotel.
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Eshel Hashomron

Freitag, 15. November 2019

  • Nach dem Frühstück Besichtigung der nachgebauten Stiftshütte auf dem Hotelgelände mit Erläuterung, anschließend Bibelarbeit mit Tuvia Gelbhard
  • Schließlich fahren wir nach Nazareth. Besuch der Verkündigungskirche, die Reliquien aus früheren byzantinischen Kirchen verwahrt. Besuch bei Pastor Nizar, er leitet eine protestantische Gemeinde mit Kindergarten und erläutert die Situation von Kirche im muslimischen Umfeld.
  • Danach Auffahrt auf den Berg Tabor (nach alter Tradition Ort der Verklärung Mt.17,1-9), von hier aus haben wir die wohl beste Aussicht auf Galiläa.
  • Fahrt zum  Degania Bet Resort beim See Genezareth zur Übernachtung und Abendessen, zum Erew - Shabbat

Samstag, 16. November 2019

  • Ausflug vom Berg der Seligpreisungen nach Tabgha, Ort des Brotwunders, an einer geeigneten kann hier auch ein Abendmahlsgottesdienst eingeplant werden.
  • Weiter zum Besuch des antiken Kapernaum mit Besuch der Petrus-Kirche und den Überrest einer Synagoge aus Jesu Zeit.
  • Abendessen und Übernachtung Degania Bet Resort

Sonntag, 17. November 2019

  • Nach dem Frühstück fahren Sie in die jüdische (heilige) Stadt nach Safed, eine der drei heiligen jüdischen Städte, Jesus erwähnte sie als „die Stadt, die auf dem Berge liegt“,
  • Gang durch die malerische Stadt mit ihren Künstlergalerien und ihrer alten Synagogen
  • Wanderung entlang den Quellen des Jordan bei Cäsarea Philippi, (Bekenntnis Petri Mt.16;13.).
  • Tour auf die Golanhöhen, Führung an der libanesischen Grenze mit Erläuterung der sicherheitspolitischen Situation mit dem Libanon.  Aufstieg auf den Bental Berg auf den Golanhöhen mit Aussicht auf die Syrische Hochebene und Erläuterung der aktuellen Situation mit Syrien (abhängig von der aktuellen Sicherheitslage).
  • Abendessen und Übernachtung im Degania Bet Resort

Montag, 18. November 2019

  • Nach dem Frühstück fahren wir durch die fruchtbare Jordan-Ebene und erreichen Jericho
  • Führung durch die Ausgrabungen des biblischen Jerichos: Besuch der Ausgrabungen am Tell es-Sultan, zu erkennen ist ein Turm der „ältesten Stadt“
  • Führung durch die Ausgrabungsstätte
  • weiter in Jericho zum Omajadenpalast Quasr Hisham deren Überrest frühe islamische Architektur bezeugt.
  • Besuch im Hilfswerk Seeds of Hope, einem Kinderhilfswerk, das von einem christlichen Araber geleitet wird. Möglichkeit zum Gespräch während eines Mittagessens im Gartenlokal von Seeds of Hope (auf eigene Kosten).
  • Besuch der Taufstelle Kasser El Yahud direkt am Jordan
  • Abendessen und Übernachtung im Jericho Resort Village

Dienstag, 19. November 2019

  • Heutiger Schwerpunkt ist das Tote Meer (1200 Höhenunterschied zu Jerusalem)
  • Fahrt entlang des Ufers bis zur Felsenfestung Masada, letzte Zuflucht der jüdischen Zeloten im Kampf gegen die Römer. Auffahrt, Rundgang zu Palästen, Vorratshallen und Badeanlagen. Seilbahnabfahrt
  • Fahrt entlang des Ufers bis zur Felsenfestung Masada, letzte Zuflucht der jüdischen Zeloten im Kampf gegen die Römer. Auffahrt, Rundgang zu Palästen, Vorratshallen und Badeanlagen. Seilbahnabfahrt
  • Badegelegenheit im Toten Meer unterhalb der Oase.
  • Abendessen und Übernachtung im Jericho Resort Village

Mittwoch, 20. November 2019

  • nach dem Frühstück Fahrt auf historischer Route zum Besuch der "Herberge des barmherzigen Samariters" (wertvolle Mosaike) dann weiter entlang dem alten Pilgerweg durch das Wadi Quelt mit Blick auf das Georgsklosters
  • weiter über die Judäischen Berge fahren wir hinauf, den alten Handelsweg nach Jerusalem, „der Erwählten“
  • Besichtigung in Jerusalems Altstadt: das jüdische Viertel Besichtigung des sogenannten „verbrannten Hauses“, des römischen Cardo, und der neu geweihten Hurva Synagoge
  • weiter wollen wir noch die Ausgrabung der Davidsstadt, südlich der Altstadt besichtigen
  • Abendessen und Übernachtung bei Jerusalem

Donnerstag, 21. November 2019

  • Früh Besuch in der Gedenkstätte Yad Vashem am Herzlberg (seit einigen Jahren völlig neugestaltet)
  • Besuch des Herodiums (ehemalige Festung des Herodes) steht heute auf dem Programm
  • Besichtigung einer Weinkellerei vor Ort
  • Über die Via Dolorosa, dominiert vom arabischen Basar, erreichen wir die Grabeskirche zur Besichtigung
  • Besuch der St. Annakirche mit Bethesda Teich und Ecce-Homo Kirche u.v.m.
  • Abendessen und Übernachtung in Bethlehem im Hotel Paradise

Freitag, 22. November 2019

  • Nach dem Frühstück geht es zunächst in Bethlehem, zur deutschen Mädchenschule „Talitha Kumi“ (Beit Jala). Besichtigung der 1851 von deutschen Diakonissen gegründeten Schule 
  • weiter durch Bethlehem, Hirtenfelder und Geburtskirche, ein Gang durch die arabische Altstadt und ein Besuch in der Evang.-luth. Weihnachtskirche (1894 vom Jerusalemverein gebaut)
  • Besuch in die evangelische Himmelfahrtskirche auf dem Ölberg,
  • weiter zur Kirche Dominus Flevit und der Kirche Aller Nationen im Garten Gethsemane
  • Abendessen und Übernachtung in Bethlehem im Hotel Paradise

Samstag, 23. November 2019

  • freier Tag in Bethlehem 
  • Abendessen und Übernachtung in Bethlehem im Hotel Paradise

Sonntag, 24. November 2019

  • Transfer zum Flughafen Ben-Gurion Tel Aviv
  • Rückflug: El Al Israel Airlines LY 2521 05:50 Tel Aviv Yafo - 08:55 Berlin-Schönefeld

Preis bei mind. 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: steht noch nicht fest!Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet.

Jetzt hier vormerken lassen!

 

Israelreise.de - einfach anders