Israelreise buchen!

03.09.2023 - 13.09.2023
Reise für Frauen ins Heilige Land Israel & Palästinensische Autonomiegebiete

Leitung der Reise Peggy Rühle

Sonntag, 3. September 2023

  • Flug: EL AL 2372 Berlin – Tel Aviv 10:55 – 16:00
  • Ankunft Ben-Gurion-Flughafen
  • Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv

Montag, 4. September 2023

  • Treffen mit Sarah Atzmon, einer Holocaustüberlebenden die Ihre Erfahrungen durch Kunst verarbeitet und der nächsten Generation näherbringt
  • Badegelegenheit am Strand am alten Aquädukt das einst Caesarea Maritima mit Wasser versorgte
  • Besuch von Nazareth mit Besuch der Verkündigungsbasilika
  • Treffen mit einem Mitglied der messianischen Pniel Gemeinde aus Tiberias
  • Abendessen und Übernachtung am See Genezareth

Dienstag, 5. September 2023

  • Besuch der Heiligen Stätten am See Genezareth, mit dem Berg der Seligpreisungen und kurzer Wanderung nach Tabgha, der Stätte der Brotvermehrung zu einer Andacht am Ufer des Sees
  • Führung durch die Ausgrabungsstätte Kapernaum – der Stadt Jesu mit der antiken Synagoge und dem Haus des Petrus
  • Am Mittag besteht die Gelegenheit Petrusfisch zu essen (nicht im Preis enthalten)
  • Erkundung der Ausgrabungen von Magdala mit seiner Synagoge aus der Zeit Jesu
  • Treffen mit Father Kelly der sich intensiv mit der Bedeutung von Frauen für die Ausbreitung des Evangeliums beschäftigt hat
  • Fahrt auf dem See mit einem Jesusboot mit messianischem Lobpreis mit Daniel Carmel
  • Abendessen und Übernachtung am See Genezareth

Mittwoch, 6. September 2023

  • Fahrt auf die Berge Samarias nach Itamar – einer wirklichen Pioniersiedlung, Besuch in der Töpferei von Batya Erdstein die mit ihrem Mann zurück zu Glauben und Land ihrer Vorväter fand
  • Besuch auf dem Garizim Berg, dem Berg auf dem die Samariter noch immer Opfer bringen
  • Ausblick auf das Josefs Grab und Jakobsbrunnen (Begegnung Jesu mit der Samariterin) in Sichem und dem Ebal mit Josuas Altar 
  • Besuch in Shilo wo die Bundeslade für fast 400 Jahre stand, das erste Zentrum des alten Israel (Gebet der Hanna)
  • Weinprobe in der Tura Winery – guter Wein und gute Gespräche mit der Chefin: Vered Ben Sa’adon einer bemerkenswerten jüdisch – orthodoxen Unternehmerin
  • Fahrt nach Jericho zum Abendessen im arabischen Gartenrestaurant und Übernachtung Jericho

Donnerstag, 7. September 2023

  • Besuch bei Seeds of Hope – Vorstellung der Arbeit von Tass Saada – ehemaliger Terrorist – heute Christ, der soziale Arbeit mit der Botschaft des Evangeliums verbindet
  • Fahrt an die Jordanfurt Quasr El Yahud, der Taufstelle Jesu und Ort des Einzugs des Volkes Israel ins Gelobte Land
  • Fahrt entlang des Toten Meeres zu einer kleinen Wanderung durch das Davids Tal mit seinen erfrischenden Quellen und Tieren, erleben Sie die belebende Kraft des Wassers in der Wüste. Hier versteckte sich David vor Saul und das Hohelied wurde vielleicht auch hier geschrieben!
  • Besuch der Festung Masada, dem Symbol des jüdischen Widerstandes gegen die Römer und essentieller Ort für den zionistischen Gründungsmythos 
  • Bademöglichkeit am Toten Meer - lassen Sie sich treiben im salzigen Wasser
  • Abendessen und Übernachtung Jericho

Freitag, 8. September 2023

  • Auffahrt auf den Ölberg mit seiner wunderbaren Aussicht auf die Altstadt und den Tempelberg 
  • Spaziergang zum Besuch im Garten Gethsemane mit seinen uralten Ölbäumen und der Kirche der Nationen 
  • Weiter um die Mauern Jerusalems gehen wir zum Zionstor hinein in die Altstadt zur Davids Zitadelle unter der wahrscheinlich der authentische Platz der Verurteilung Jesu gefunden wurde
  • durch die Altstadt geht es zur Alexander Newski – Kirche zum Ort des Gartentores durch das Jesus vielleicht aus der Stadt geführt wurde und weiter zur Grabeskirche dem Ort von Kreuzigung und Auferstehung Jesu
  • weiter durch den arabischen Basar mit seiner Vielfalt an Menschen und Waren geht es durchs Damaskustor zum Gartengrab:“ wo man ihn gekreuzigt hatte, war ein Garten" 
  • Erleben Sie den Schabbat - Eingang an der Klagemauer und das Abendessen bei der orthodoxen Gastfamilie Micki und Gaby Pell. Er ist Medizinphysiker und spricht ein bisschen Deutsch, weil sein Vater aus Leipzig stammt und sie ist Beziehungsberaterin – sehr interessant!
  • Übernachtung in Jerusalem

Samstag, 9. September 2023

  • Vormittag frei, Gelegenheit für einen Besuch in einer Synagoge oder messianischen Gottesdienst
  • Fahrt nach Bethlehem zu einer Führung durch die Geburtskirche und zu den Hirtenfeldern
  • Besuch in Beit Jala in der Begegnungsstätte Beit al Liqa. Johnny und Marlene Shawan schildern uns die Gründungsgeschichte, die Arbeit dieser Stätte sowie die Situation der Christen im Autonomiegebiet. Sie sprechen beide gut deutsch!
  • Das Abendessen werden wir dort vor Ort miteinander genießen
  • Übernachtung in Jerusalem

Sonntag, 10. September 2023

  • Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem - Museum und Kindergedenkstätte
  • erleben Sie den jüdischen Markt Machane Yehuda für letzte Einkäufe vor der Heimreise! Genießen Sie die Fülle an Düften, Geschmäcker und Eindrücken!
  • Rest des Tages ist Freizeit
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem

Montag, 11. September 2023

  • Fahrt durch judäischen Berge vorbei an Hebron – vielleicht auch ein Abstecher zur Höhle Machpela den Gräbern der Mütter und Väter Israels
  • Weiter nach Meitar zum Besuch beim Schriftsteller Chaim Noll und seiner Frau der Malerin Sabine Kahane
  • Begegnung mit Beduinenfrauen bei Lakiya in Omer
  • Treffen mit Frauen von der Fraueneinheit der Armee Karakal
  • Fahrt durch die Küstenebene zur Weißen Stadt am Meer: Tel Aviv 
  • Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv

Dienstag, 12. September 2023

  • Treffen mit der arabischen Christin Doris Hiffawi in Jaffa
  • Besuch des Hilweh Markt und Gespräch mit dem arabischen Knessetabgeordneten Samy Abu Shahadeh
  • Gelegenheit zu einem Bummel durch die Gassen des alten Jaffa mit seinen biblischen Geschichten, Galerien und kleinen Kunsthandwerksläden
  • Freizeit für eigene Unternehmungen – wir geben Ihnen Tipps!
  • Hier könnte man noch einen Besuch im ARD-Studio machen – Treffen mit Leiterin Dr. Susanne Glass
  • Abendessen und Übernachtung in Tel Aviv

Mittwoch, 13. September 2023

  • Freizeit für eigene Unternehmungen – wir geben Ihnen Tipps!
  • Transfer zum Flughafen
  • Rückflug: EL AL 2373 Tel Aviv – Berlin 17:30 – 20:50

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: 2460 €, Einzelzimmer: + 695 €

Anzahlung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Anmeldung demnächst hier!

Israelreise.de - einfach anders