Israelreise buchen!

31.03.2019 - 11.04.2019
Israelreise mit Dieter und Rose Schäfer

Sonntag, 31. März 2019

  • Ankunft in Tel Aviv und Begrüßung durch die Reiseleitung
  • Fahrt zur Hauptstadt Samarias nach Ariel
  • Rundgang im biblischer Garten des Hotels mit den biblischen Szenen der Region
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Eshel Hashomron

Montag, 1. April 2019

  • Fahrt durch das biblische Samaria mit Besuch von Beit El, dem Ort des Traumes Jakobs
  • Besichtigung des alten Shilo, dem Standort der Bundeslade für fast 400 Jahre
  • Kennenlernen der Pioniere der Wiederbesiedlung: Besuch in Itamar in einer Töpferei - Batya Erdstein erzählt die Geschichte ihrer Rückbesinnung auf den Glauben und das Land ihrer Väter
  • Auffahrt auf dem Gerizim Berg, dem heiligen Berg der Samariter mit dem Ausblick auf das Josefsgrab in Sichem – dem heutigen Nablus
  • Weinprobe im Tura Weingut in Rehalim. Lernen Sie die guten Weine und die erstaunlichen Menschen kennen.
  • Abendessen und Übernachtung im Eshel Hashomron

Dienstag, 2. April 2019

  • Kennenlernen von Beit El Industries in Zichron Yaakov, einer Gruppe deutscher Christen, die sich in Israel angesiedelt haben und ein echter Segen für das Land geworden sind
  • Besuch des Karmel und Muchraka, wo Elia die Baalspriester herausforderte
  • Besuch der größten Hafenstadt Israels mit der Templersiedlung, wo man heute noch deutsche Bibe-linschriften finden kann
  • Erleben Sie orientalische Gastfreundschaft beim Mittagessen bei einer Beduinenfamilie in Bir El Maksur
  • Entlang der Mittelmeerküste geht die Reise weiter nach Akko auf den Spuren der Kreuzritter in der unterirdischen Stadt mit ihren mittelalterlichen Gewölben
  • Bummel über den Basar mit seinem orientalischen Flair und dem besten Hummus Israels – sagt man!
  • Weiterfahrt nach Nahariya, der von deutschen Juden gegründeten Stadt
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Shtarkman Erna in Naharya

Mittwoch, 3. April 2019

  • Besuch im Kibbuz Misgav Am und Erläuterungen der Grenzsituation mit dem Libanon und nach Mög-lichkeit ein Treffen mit Israelischen Soldaten
  • Fahrt zum Tel Dan eine der Quellen des Jordan, Besichtigung des ausgegrabenen Stadttores durch das vielleicht Abraham gegangen ist und den Altar des goldenen Kalbes von Jerobeam. Tel Dan ist eine phantastische Mischung aus Natur und biblischer Geschichte
  • Fahrt auf die Golanhöhen, dem biblischen Baschan zum Mittagessen bei den hier lebenden Drusen
  • im Kibbuz El Rom sehen wir einen Film über die entscheidende Panzerschlacht im Yom Kippurkrieg im „Tal der Tränen“
  • Ausblick vom Berg Bental auf die Golanhöhen, Syrien und das Jordantal
  • zurück am See Genezareth Besuch von Kapernaum - die Stadt Jesu mit ihrer antiken Synagoge und dem Haus des Petrus
  • am Berg der Seligpreisungen genießen wir die Aussicht über den See und gedenken der Worte Jesu
  • Abendessen und Übernachtung am See Genezareth im Hotel Maagan

Donnerstag, 4. April 2019

  • Tagesbeginn - Bootsfahrt auf dem See Genezareth mit dem Jesus gläubigen Juden Daniel Carmel
  • Fahrt nach Kfar Tavor zur Auffahrt auf den Berg Tabor, dem traditionellen Ort der Verklärung Jesu, mit weitem Blick, die Prophetin Debora rief hier Israel zum sieghaften Kampf auf
  • Besuch im Kibbutz Sde Eliyahu. Sde Elijahu gilt als Pioneer in der Biolandwirschaft. Interessantes über natürliche Bestäubungsmethoden beim Gewächshausanbau, biologische Schädlingskontrolle und den biologischen Anbau von Weintrauben, Granatäpfeln und Datteln
  • Fahrt durch das Jordantal zur Taufstelle Jesu und dem Ort des Durchzuges des Volkes Israel ins Ge-lobte Land - Kasser El Yahud
  • Abendessen und Übernachtung am Toten Meer im Kibbutz Ein Gedi

Freitag, 5. April 2019

  • Gelegenheit zum „Schweben“ im Toten Meer, eine wirklich spezielle Erfahrung!
  • Besuch der Festung Masada, dem Monument jüdischen Freiheitswillens gegen die Römer
  • Wanderung in der Oase Ein Gedi, wo sich David vor Saul versteckte – Ströme lebendigen Wassers
  • Besuch im Hause Ledergerbers unseres Reiseleiters in Zuqim in der Aravasenke
  • Weiterfahrt durch die Roten Berge zum Roten Meer nach Eilat
  • Abendessen und Übernachtung in Eilat

Samstag, 6. April 2019

  • Fahrt entlang der ägyptischen Grenze in die Eilat - Berge mit einer kleinen Wanderung durch den Red Canyon bevor die Sonne hoch am Himmel steht
  • wieder zurück in Besichtigungsfahrt entlang der Küste bis Taba, dem Grenzübergang nach Ägypten
  • Erleben der Unterwasserwelt ohne nass zu werden im Unterwasserobservatorium
  • Freizeit am Strand mit Möglichkeit zum Schnorcheln und Baden im Roten Meer
  • Abendessen und Übernachtung in Eilat im Dan Panorama Hotel

Sonntag, 7. April 2019

  • Fahrt durch die beeindruckende Wüstenlandschaft des Negev zum Ramonkrater, dem größten Erosi-onskrater weltweit
  • Jeeptour 4 - 6 Std. durch den Ramonkrater mit seiner großen Vielfalt an Formen, Farben, Mineralien und Überresten antiker Zivilisationen
  • ein Spaziergang am Kraterrand mit phantastischen Ausblicken zum Sonnenuntergang krönt den Tag
  • Abendessen und Übernachtung in Mitzpe Ramon im Hotel Ramon Inn

Montag, 8. April 2019

  • Besuch der alten Nabatäer Stadt Avdat – Überreste einer 1500 Jahre alten Landwirtschaftssiedlung der Nabatäer an dem antiken “Weg der Gewürze”
  • Wanderung durch eines der schönsten Wüstentäler Israels, dem Avdat Tal mit seiner Quelle
  • Besuch im Wüstenkibbuz Sde Boker mit der Grabstätte von David Ben Gurion dem ersten Minister-präsident Israels und seiner Frau Paula
  • Herrlicher Blick in die Wüste Zin, durch die schon das Volk Israel zog
  • Fahrt auf die Berge von Juda in die Stadt der Erzväter Israels, nach Hebron
  • Erkundung des archäologischen Museums in Kiriat Arba, jedes Exponat „erzählt“ eine biblische Ge-schichte
  • Weiterfahrt auf dem „Weg der Väter“ durch biblische Landschaften und Weingärten nach Jerusalem
  • Fahrt durch die Neustadt Jerusalems mit einem Blick auf das Parlament Israels die Knesset zum obli-gatorischen Gruppenbild an der berühmten Menora
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Hotel Ramat Rachel

Dienstag, 9. April 2019

  • Tagesbeginn auf dem Ölberg mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den Tempelberg und die Alt-stadt Jerusalem
  • Spaziergang den Palmsonntagsweg hinunter, vorbei an der Franziskanerkirche „Dominus Flevit” traditionell der Ort an dem Jesus über Jerusalem weinte
  • Besuch im Garten Gethsemane mit seinen uralten Ölbäumen sowie der Kirche der Nationen
  • durch das Stephanstor hinein in die Altstadt durch Jerusalem mit dem Teich Bethesda und der St. An-na Kirche, der Via Dolorosa, dem orientalischen Basar und er Grabeskirche
  • Zurück in der Gegenwart, wird der Planer des Sicherheitszaunes zwischen Israel und den Pal. Auto-nomiegebieten Res. Col. Danny Tirza an diesem Bollwerk gegen den Terror führen und Zusammen-hänge erläutern die die Medien so nicht berichten
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem

Mittwoch, 10. April 2019

  • Fahrt ins Elahtal dem Kampfplatz von David gegen Goliath, es liegen heute noch Steine im Bach-bett…
  • Wanderung zum bibl. Saaharaim einer Festungsstadt König Davids aus der Eisenzeit
  • Mittagessen im Mettler- Weingut, kulinarisch und historisch interessant und genussvoll obendrein
  • Führung durch die Ausgrabungen des biblischen Lachisch, die Stadt welche von König Nebukadnezar zerstört wurde.
  • Rückfahrtnach durch die Schefela und die Hügel Judäas nach Jerusalem
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem

Donnerstag, 11. April 2019

  • Transfer zum Flughafen
  • Rückflug nach Deutschland

Flüge:

31.03.19 OS 178 Stuttgart - Wien 10:35 - 11:50 - OS 861 Wien - Tel Aviv 13:10 - 17:45

11.04.19 LH 689 Tel Aviv - München 18:05 - 21:05 - LH 2152 München - Stuttgart 21:45 - 22:30

Preis ab 35 Teilnehmer incl. der angegebenen Flüge: ab 2285,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet.

Jetzt hier anmelden!

 

 

Israelreise.de - einfach anders