Israelreise buchen!

04.05.2021 - 13.05.2021
Israelreise mit dem Haus der Stille

mit Michael Wacker / Weitenhagen

Dienstag, 4. Mai 2021

  • Flug von Berlin LY 2372 11:00 - 16:05; Frankfurt LY 358 11:00 - 16:10 nach Tel Aviv
  • Fahrt in den Norden Israels nach Galiläa an den See Genezareth
  • Übernachtung und Abendessen im Hotel Ohalo Manor am See Genezareth

Mittwoch, 5. Mai 2021

  • Bootsfahrt auf dem See von Ginnosar, wo ein Boot aus Jesu Zeiten gefunden wurde 
  • Besuch der Heiligen Stätten am See: Erkunden des alten Kapernaums, mit der antiken Synagoge und dem Haus des Petrus   
  • Mittagspause mit der Gelegenheit den Petrusfisch zu probieren
  • Berg der Seligpreisungen und kurze Wanderung hinunter an den See nach Tabgha, der Stätte der Brotvermehrung
  • Führung durch die Ausgrabungen von Magdala – Heimatort der Maria Magdalena
  • Übernachtung und Abendessen im Hotel Ohalo Manor am See Genezareth
  • Gespräch mit einem Mitglied der messianischen Gemeinde

Donnerstag, 6. Mai 2021

  • Besuch im „Hohen Norden“ Israels im Kibbuz Misgav Am: Erläuterung der sicherheitspolitischen Situation am Libanon, bei einem Treffen mit israelischen Soldaten
  • Fahrt nach Tel Dan: Weg zu den beeindruckenden Ausgrabungen – Stadttor aus der Zeit Abrahams, König Jerobeams Altar für das goldene Kalb
  • Auffahrt auf den Golan mit Aussicht auf die syrische Hochebene und Erläuterung der Situation mit Syrien auf dem Berg Bental
  • Treffen mit Eyal Dror, dem ehemaligen Chef des Syrieneinsatzes "Good Neighbor" zur Versorgung von Verletzten und Flüchtlingen des syrischen Bürgerkriegs
  • Abendessen und Übernachtung am See Genezareth

Freitag, 7. Mai 2021

  • Führung durch Nazareth mit der Verkündigungsbasilika sowie der Synagogenkapelle, der traditionelle Ort der Lesung Jesu aus dem Propheten Jesaja
  • Badestopp in der paradiesischen Oase Gan Ha Shlosha mit seinen warmen Quellen
  • Fahrt weiter durchs Jordantal nach Jerusalem
  • Schabbateingang in großer Fröhlichkeit mit Juden aus aller Welt an der Klagemauer
  • Traditionelles Schabbatessen zuhause in einer Familie in Jerusalem
  • Übernachtung in Jerusalem im Österreichischen Hospiz in der Altstadt Jerusalems

Samstag, 8. Mai 2021

  • Früher Gang über die Via Dolorosa zur Grabeskirche, danach Frühstück im Hospiz 
  • Gang zum Stephanstor hinaus zum Bus der uns zum Ölberg mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den Tempelberg und Jerusalem bringt
  • Spaziergang den Palmsonntagsweg hinunter, vorbei an der Kirche „Dominus Flevit“ zum Garten Gethsemane mit den uralten Ölbäumen und der Kirche der Nationen
  • durchs Kidrontal mit seinen uralten und imposanten Grabmälern weiter durch das Misttor vorbei an Klagemauer und dem Tempelberg, dem heiligsten Ort der Juden
  • Führung durch das neu erstandene jüdische Viertel der Altstadt, vorbei an der Hurva Synagoge, Cardo…
  • Bummel durch die Gassen der Altstadt und den Basar zurück zum Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Österreichischen Hospiz

Sonntag, 9. Mai 2021

  • Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem und das Tal der zerstörten Gemeinden, wo wir auch die Namen von Städten aus unserer Region finden
  • Fahrt zum Herzlberg, Besuch im neuen Herzl Museum, das ein spektakuläres, audio-visuelles Treffen mit dem Visionär des jüdischen Staates darstellt
  • freie Zeit für eigene Erkundungen in Jerusalem  - wir machen Ihnen Vorschläge
  • Weinprobe und Gespräch über aktuelle und biblische Fragen mit Johannes Gerloff im Avner Weingut bei Jerusalem
  • Übernachtung in Jerusalem im Österreichischen Hospiz in der Altstadt Jerusalems

Montag, 10. Mai 2021

  • Tagesbeginn in Bethlehem mit der Geburtskirche, den Hirtenfeldern und einer Begegnung mit dem Bischof der Evang.-Lutherischen Kirche in Jordanien und im Heiligen Land, Pastor Sani Ibrahim Azar, mit gemeinsamer Feier des Abendmahls
  • Zurück in Jerusalem Eintauchen in die Geschichte Jerusalems in der alten Davidsstadt - der Keimzelle der Stadt
  • erfahren Sie dabei wer die Blinden und Lahmen der Jebusiter wirklich waren
  • Gelegenheit den Hiskiatunnel aus biblischer Zeit zu durchwaten 
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Österreichischen Hospiz 

Dienstag, 11. Mai 2021

  • Fahrt an den tiefsten Punkt dieser Erde zum Toten Meer
  • Kleine Wanderung in der Oase Ein Gedi, wo sich schon David vor Saul versteckte
  • Besuch der Festung Masada, dem Monument jüdischen Freiheitswillens gegen Rom
  • Entspannung mit Bad im Toten Meer – sich tragen lassen
  • Führung beim Fundort der berühmten Schriftrollen vom Toten Meer – Qumran
  • Abendessen und Einführung in die Arbeit von Seeds of Hope, die Hilfsorganisation von Taysir Abu Saada, ehem. Terrorist und Leibwächter Arafats
  • Übernachtung im Hotel Jericho Resort Village

Mittwoch, 12. Mai 2021

  • morgendlicher Besuch der Taufstelle Kasser El Yahud am Jordan, hier wurde Jesus getauft und das Volk Israel zog hier ins verheißene Land ein
  • Fahrt durch‘s biblische Samaria mit Besuch von Beit El, dem Ort des Traumes Jakobs 
  • Besichtigung des alten Shilo, dem Standort der Bundeslade für fast 400 Jahre
  • Auffahrt auf den Berg Garizim mit Ausblick auf‘s Josefsgrab in Sichem / Nablus
  • Fahrt nach Itamar, Treffen in der Töpferei von Batya Erdstein, einer echten Pionierin
  • Abendessen und Übernachtung in Ariel im Hotel Eshel Ha Shomron

Donnerstag, 13. Mai 2021

  • Transfer zum Ben-Gurion-Flughafen
  • Fahrt über Jaffa, falls die Zeit es noch erlaubt
  • Flug von Tel Aviv nach Berlin LY 2373 17:15 - 20:35; Frankfurt LY 355 14:40 - 18:15

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge:  ab 1960,00 €

Einzelzimmer: + 780,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug


Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!


Jetzt hier Anmelden!

Israelreise.de - einfach anders