Israelreise buchen!

13.04.2022 - 24.04.2022
ISRAELREISE MIT ALEXANDER GARTH 2022

Eine Pilgerreise in das Land der Bibel zu den heiligen Orten der Christen und Juden. Komm mit und entdecke das Heilige Land!

Mittwoch, 13. April 2022

  • Flug von Berlin nach Tel Aviv Ben Gurion LY) 2372 11:00 - 16:10 
  • Transfer nach Tel Aviv
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Metropolitan in Tel Aviv 
  • Nach dem Abendessen Gelegenheit zu einem abendlichen Bummel durch die Gassen des alten Jaffa mit seinen biblischen Geschichten, Galerien und kleinen Kunsthandwerksläden

Donnerstag, 14. April 2022

  • Tagesbeginn im Peres - Peace - Center, ein Hightech Zentrum zur Förderung von Frieden und Entwicklung im Nahen Osten durch wirtschaftlichen Fortschritt und Zusammenarbeit 
  • Tour durch das Viertel Neve Tzedek, dem ältesten Teil des neuen Tel Aviv. Umgeben von Hochhäusern hat es seinen dörflichen Charakter bewahrt. Hübsche kleine Boutiquen, Restaurants und Bars laden zum Verweilen ein.
  • Freizeit am Mittelmeer zum Baden, Bummeln oder was Sie mögen: Bauhausmuseum, Independent - Hall, Azrieli Center, Carmel Markt… oder natürlich 14 km Strand genießen
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Metropolitan in Tel Aviv 

Freitag, 15. April 2022 Galiläa (Karfreitag, Erew Pessach)

  • Fahrt entlang der Mittelmeerküste nach Cäsarea - Maritima, der von Herodes gebauten Stadt – hierher wurde Paulus nach seiner Verhaftung durch die Römer in Jerusalem gebracht und Petrus brachte Kornelius das Evangelium
  • Fahrt nach Nazareth mit dem Besuch der Verkündigungsbasilika sowie der Synagogenkappelle, der traditionelle Ort, wo Jesus aus dem Prophet Jesaja gelesen hat
  • Abendessen und Übernachtung am See Genezareth im Sea of Galilee Hotel

Samstag, 16. April 2022 (Pessach I) 

  • Fahrt zum Berg Arbel mit seinem eindrücklichen Blick über den See Genezareth und die Stätten Jesu, Wanderung mit kleinen Kletterpassagen hinunter ins Taubental, dem traditionellen Weg nach Jerusalem, den Jesus schon mit seinen Jüngern ging
  • Führung durch die Ausgrabungen von Magdala, dem Ort der Maria Magdalena mit ihrer phantastischen Synagoge aus der Zeit Jesu 
  • Fahrt zum Berg der Seligpreisungen und kurzer Wanderweg nach Tabgha, der Stätte der Brotvermehrung
  • Weiterfahrt nach zur Ausgrabungsstätte von Kapernaum, der „Stadt Jesu“ mit der antiken Synagoge und dem Haus des Petrus
  • Tagesabschluss mit einer Bootsfahrt auf dem See Genezareth mit dem Jesus gläubigen Juden und Lobpreiser Daniel Carmel
  • Abendessen und Übernachtung am See Genezareth im Sea of Galilee Hotel

Sonntag, 17. April 2022 (Ostersonntag)

  • Begegnung mit Daniel, einen ehemaligen Schweizer im Kibbuz Malkia an der libanesischen Grenze mit Erläuterung der Situation und der Lebensbedingungen im Schatten der Hisbollah
  • Besuch der beiden stärksten Jordanquellen Banyas und Tel Dan: Tel Dan - Natur und biblischer Geschichte mit dem ausgegrabenen Stadttor durch das Abraham gegangen sein könnte und den Altar des goldenen Kalbes von Jerobeam. 
  • Besuch der Quelle des Banyas und Wasserfall nahe dem antiken Cäsarea Philippi. Hier bekam der Jünger Simon den Namen Petrus (der Fels). 
  • Danach Fahrt hinauf nach Katzrin in die „Golan Hights Winery“ zur Einkehr mit einer kleinen Führung und Verkostung der Spitzenweine
  • Fahrt das Jordantal hinunter Fahrt nach Jericho, die am tiefsten gelegenen Stadt der Erde 
  • Abendessen im Gartenrestaurant bei Seeds of Hope, der Organisation des ehemaligen Terroristen Tass Saada mit Vorstellung dieses außergewöhnlichen christlichen Werkes
  • Übernachtung im Hotel Jericho Resort Village 

Montag, 18. April 2022

  • Fahrt entlang des Toten Meeres nach zur Wanderung in der Oase Ein Gedi: Ströme lebendigen Wassers in der Wüste erleben in der sich schon David vor König Saul versteckte
  • Ausführliche Wanderung im Nachal David und dem weniger bekannten Nachal Arugot mit schönen Badestellen, einer besonderen Pflanzen- und Tierwelt und dem „Versteckten Wasserfall“ zum Duschen in der Wüste Juda
  • Rückfahrt nach Jericho zu Abendessen und Übernachtung im Hotel Jericho Resort Village

Dienstag, 19. April 2022

  • Fahrt hinauf nach Jerusalem, unterwegs ein Blick in den Wüstencanyon Wadi Kelt mit dem Georgskloster, das wie ein Schwalbennest an den Abgründen „klebt“
  • Auffahrt auf den Ölberg mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den Tempelberg, dem Ort der Himmelfahrt und Wiederkunft Jesu 
  • Spaziergang den Palmsonntagsweg hinunter, vorbei am größten und ältesten jüdischen Friedhof zu Dominus Flevit, dem Ort wo der Überlieferung nach Jesus um Jerusalem bittere Tränen vergoss
  • Besuch im Garten Gethsemane mit seinen uralten Ölbäumen, der Kirche der Nationen und dem Blick auf das Goldene Tor, weiter um die Mauern Jerusalems zum „historischen Via Dolorosa“ –Beginn an der Kirche St Peter Gallicantu an einer Treppe aus Jesu Zeit die von der Gihon -Quelle hinauf ins Essener - Viertel führte 
  • Vorbei an den Resten des Essenertors geht es zum Abendmahlssaal / Davidsgrab, der ersten Versammlungsstätte der Urgemeinde auf dem Zion 
  • durchs Zionstor hinein zu den Ausgrabungen des „Herodianischen Viertel“ dem wahrscheinlichen Standort des Kaiphaspalastes, dem Ort der Gefangenschaft Jesu und der Verleugnung durch Petrus
  • Besuch der Ausgrabungen des Herodespalastes unter der Davids - Zitadelle - authentischer Ort der Verurteilung Jesu durch Pilatus
  • Weiter durch den Basar zur Alexander-Newski-Kathedrale mit dem Gartentor, durch das Jesus nach Golgatha hin-ausgeführt wurde
  • Rundgang in der übervollen Grabeskirche wo „es“ wirklich geschah 
  • der Gang an die Heilige Stätte der Juden - die Westmauer bilden den Abschluss des Tages
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Lady Stern in Jerusalem

Mittwoch, 20. April 2022

  • Fahrt in den Gush Etzion zur Führung durch die Ausgrabungen von Herodion, der Festung von Herodes dem Großen wo sein Grab gefunden wurde, mit einem schönen Blick über die Hirtenfelder und Bethlehem
  • Treffen mit Rabbi Ari Abramowitz in der neu entstehenden Farm und Yeshiva (Bibelschule) auf den Hügeln auf denen schon der Prophet Amos gelebt hat (Amos 9: 13-15) 
  • Gang durch Bethlehem mit Besuch der Geburtskirche, der ältesten erhaltenen Kirche weltweit (333 n. Chr. erbaut)
  • Rückfahrt nach Jerusalem - Freie Zeit in Jerusalem, wir machen Ihnen gerne Vorschläge
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Lady Stern in Jerusalem

Donnerstag, 21. April 2022

  • Besuch im Wüstenkibbuz Sde Boker mit der Grabstätte von David Ben Gurion dem ersten Ministerpräsident Israels und seiner Frau Paula
  • Herrlicher Blick in die Wüste Zin, durch die schon das Volk Israel zog
  • Wanderung durch eines der schönsten Wüstentäler Israels, dem Avdat Tal mit seiner Quelle
  • Treffen mit echten Pionieren der Wüste in der Käserei und Weingut „Carmey Avdat“
  • Fahrt durch die herrliche Wüstenlandschaft mit Stopp an einem Aussichtspunkt in Mitzpe Ramon mit einzigartiger Panoramasicht über den weltweit größten Erosionskrater 
  • Weiterfahrt zum Roten Meer im äußersten Süden Israels nach Eilat
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Soleil Boutique in Eilat

Freitag, 22. April 2022 

  • Tage zur freien Verfügung
  • Möglichkeiten die nicht im Preis enthalten sind:
  • Baden oder Chillen am Strand des Roten Meers
  • Schnorcheln im Korallenriff, Besuch des Dolphin-Reef oder des Unterwasserobservatoriums)
  • 4 Stunden private Schnorchel- und Wüstenjeep-Tour am Roten Meer
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Soleil Boutique in Eilat

Samstag, 23. April 2022

  • Relaxing am Roten Meer
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel in Eilat
  • Sonntag, 24. April 2022
  • Auf dem Weg durch die roten Berge Eilats Begehung des Red Canyon, einem tief in den Felsen eingeschnittenen Flusslauf mit seinem roten Glühen und phantastischen Formen
  • Weiterfahrt zum Flughafen Ben Gurion und Flug nach Berlin LY 2373 17:20 - 20:50

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 30 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: steht noch nicht fest, ca. 2280,00 €

Einzelzimmerzuschlag: 750,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Jetzt hier unverbindlich vormerken lassen!

Israelreise.de - einfach anders