Israelreise buchen!

30.10.2024 - 07.11.2024
Israel - wenn nicht jetzt, wann dann?

mit Daniel und Sara Heitzmann (Bad Liebenzell)

Mittwoch, 30. Oktober 2024

  • Flug: LY 358 Frankfurt – Tel Aviv 11:00 – 16:05
  • Ankunft am Ben-Gurion-Flughafen und Transfer nach Jerusalem
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Donnerstag, 31. Oktober 2024

  • Fahrt zum Stützpunkt des Heimatfrontkommandos Süd, der am 7. Oktober von der Hamas eingenommen wurde und nun für die Rückkehr der Bewohner in ihre Häuser zuständig ist.
  • Besuch in Kfar Aza, einem der Kibbuzim, der von der Katastrophe am 7. Oktober besonders hart betroffen war.
  • Besuch auf dem Gelände des Nova-Festivals, auf dem fast 400 Menschen von der Hamas ermordet wurden.
  • Fahrt zur Beduinenstadt Rahat zum Treffen mit Vertretern des Abu Latif Stammes, dessen Söhne in der Israelischen Armee dienen und auch ihr Leben gaben.
  • Rückkehr zum Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Freitag, 1. November 2024

  • Zum Tagesbeginn kleine Wanderung in den judäischen Bergen nach Emmaus-Nikopolis (brannte nicht unser Herz?).
  • Besuch im Saxum Besucherzentrum, um anhand von Zeitleisten, Karten, interaktiven Bildschirmen, Modellen, Nachbildungen und Video Mappings in die Geschichte Israels einzutauchen, in der Jesus lebte.
  • Fahrt zu Nebi Samuel, dem traditionellen Grab des Propheten Samuel; die Kreuzritter nannten den Ort Mont Gaudi (Berg der Freude), weil man dort den ersten Blick auf Jerusalem hat.
  • Erleben Sie den jüdischen Markt Machane Yehuda! Genießen Sie die Fülle an Düften, Geschmäckern und Eindrücken!
  • Festlicher Schabbatbeginn mit Shuli und Boas Bayer
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Samstag, 2. November 2024

  • Freie Zeit in Jerusalem – wir machen Ihnen Vorschläge
  • Daniel Heitzmann bietet einen Rundgang durch Jerusalem an. Gartengrab, Klagemauer, Berg Zion und vieles mehr.

Fakultativ: eine Jeep-Tour in der grünenden Wüste Juda - nicht im Preis enthalten!

  • Fahrt zum Mount Azazel, wo der Sündenbock von der Klippe geworfen wurde.
  • Blick auf`s Kloster Mar Saba, ein riesiges Kloster, vor mehr als 1500 Jahren gegründet und eins der ältesten bewohnten Klöster weltweit.
  • Fahrt durch die unglaubliche Wüstenlandschaft zu Nabi Musa, wo sich nach der Tradition der Muslime das Grab von Moses befindet.
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Sonntag, 3. November 2024

  • Fahrt zur Michaeli Farm nahe Zikim am Gazastreifen (mit Frühstücksbox), Hilfe auf den Feldern, in Gewächshäusern oder bei der Verpackung.
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem
  • Gespräch über die aktuelle Situation mit Journalist und Theologe Johannes Gerloff

Montag, 4. November 2024

  • Besuch auf dem Tempelberg und Treffen mit Nati Rom, einem Aktivisten gegen den Boykott von Waren aus Judäa und Samaria und Rechtsanwalt der Juden, die am Tempelberg verhaftet werden, weil sie dort beten.
  • Fahrt nach Ein Kelt mit der Möglichkeit zum Baden und Spazieren in einer Oase nahe Anatot, wo Jeremia in Erwartung der Rückkehr des Volkes Israel den Acker kaufte.
  • Ritt auf Kamelen zum Besuch im Zelt bei Abraham und Eliezer im „Genesis Land“
  • Abendessen unter dem Sternenhimmel in der Wüste
  • Rückfahrt nach Jerusalem mit einem Stopp auf dem Ölberg mit dem Blick über Tempelberg und Altstadt
  • Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Dienstag, 5. November 2024

  • Fahrt in den Gush Etzion zum Treffen mit Ari Abramowitz in der neu entstehenden Farm und Bibelschule auf den Hügeln, auf denen schon der Prophet Amos gelebt hat (Amos 9: 13-15).
  • Weiterfahrt in die südlichen Hebronberge wo David einige seiner Psalmen geschrieben hat als er sich in der Wüste vor König Saul verbarg.
  • Weiter nach Susya, einer jüdischen Stadt aus byzantinischer Zeit mit Fluchttunneln und einer eindrucksvollen Synagoge mit Rollstein vor der Tür.
  • Besuch des Siedlungsaußenpostens Mitzpe Yair mit herrlichem Blick über die Negevwüste im Café Ronel (Selbstzahlung) bei gutem Kaffee und guten Gesprächen 
  • Rückfahrt nach Jerusalem zur Übernachtung und Abendessen im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Mittwoch, 6. November 2024

  • Fahrt nach Itamar, einer wirklichen Pioniersiedlung; Treffen mit Siedlern und Besuch in der Töpferei von Batya Erdstein, die mit ihrem Mann zurück zu Glauben und Land ihrer Vorväter fand.
  • Jeremia 31:5: Du wirst wieder Weinberge pflanzen auf den Bergen Samarias; die Pflanzer werden pflanzen und genießen – wir sind beim Pflanzen dabei!!
  • Besuch des Berg Kabir – Elon More, wo Abraham die Landverheißung bekam, mit Ausblick auf das alte Sichem und Berg Garizim sowie den Berg Ebal mit Josuas Altar.
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Donnerstag, 7. November 2024

  • Treffen mit Aviel Schneider von Israel Heute in Jerusalem – wie die Medien die Realität in Israel reflektieren.
  • Transfer zum Flughafen Ben Gurion und Rückflug: LY 355 Tel Aviv – Frankfurt 14:45 – 18:20

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. Flug ab: 2070,00 €, Einzelzimmer: + 640,00 €
Anzahlung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Jetzt hier kostenpflichtig anmelden!

Israelreise.de - einfach anders