Israelreise buchen!

01.11.2020 - 08.11.2020
Israel von Nord nach Süd - Entdeckungen im Land der Bibel

mit Uwe Sünkens

Sonntag, 1. November 2020

  • Flug LH 023 von Hamburg nach Frankfurt 15:00 – 16:10 und weiter mit LH 690 von Frankfurt nach Tel Aviv 17:55 - 23:00    
  • Abendessen auf dem Zimmer und Übernachtung in Tel Aviv - Jaffa Ruth Daniel Gästehaus                       

Montag, 2. November 2020

  • Führung durch die antike Hafenstadt Jaffa mit dem Künstlerviertel, dem Haus von Simon dem Gerber und dem Hafen Jonas.
  • Fahrt nach Kfar Sirkin zu Sara Atzmon, einer Shoah - Überlebenden, die ihre schrecklichen Erlebnisse durch Bilder und Skulpturen verarbeitet und an die nächsten Generationen weitergibt. Besuch in Ihrem Atelier.
  • Rundgang im biblischen Garten mit dem Nachbau der Stiftshütte in Originalgröße.Abendessen und Übernachtung in Ariel im Hotel Eshel Hashomron

Dienstag, 3. November 2020

  • Kennenlernen der Pioniere der Wiederbesiedlung von Judäa und Samaria: Besuch in Itamar in einer Töpferei - Batya Erdstein erzählt die Geschichte ihrer Rückbesinnung auf den Glauben und das Land ihrer Väter.
  • Kleine Wanderung auf dem Berg Har Kabir mit phantastischen Ausblicken auf Sichem/Nablus, Berg Garizim und Ebal und den Weg Abrahams, Jakobs und des Volkes Israel im Tirzatal.
  • Fahrt über Samaria und die Berge Gilboa, dem Ort des letzten Kampfes von König Saul.
  • Abendessen und Übernachtung auf den Golanhöhen im Etnachta-Kibbuz Afik

Mittwoch, 4. November 2020

  • Auffahrt auf den Berg Bental mit Aussicht auf die Syrische Hochebene, Berg Hermon und ganz Nordisrael und Erläuterung der Lage mit Syrien.
  • Tel Dan, eine der Quellen des Jordan - Natur und biblischer Geschichte 
  • Fahrt an die libanesische Grenze mit Erläuterung der sicherheitspolitischen Situation, wenn möglich, Treffen mit israelischen Soldaten, die hier für die Sicherheit Israels zuständig sind.
  • Abendessen und Übernachtung in Amiad Josephs Well Inn

Donnerstag, 5. November 2020

  • Besichtigung der Heiligen Stätten am See Genezareth, Besuch des Berges der Seligpreisungen, Kapernaum, das erste Zentrum des Wirkens Jesu, Magdala sowie Tabgha mit der Brotvermehrungskirche.
  • Führung durch die Stadt Nazareth mit der Verkündigungsbasilika sowie der Synagogenkappelle, der traditionelle Ort, wo Jesus aus dem Prophet Jesaja in der Synagoge gelesen hat.
  • Fahrt durch das Jordantal in Richtung Jericho, mit Besuch der Taufstelle Kasser El Yahud am Jordan, da wo auch das Volk Israel ins Land gezogen ist.
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Hotel Jerusalem Tower

Freitag, 6. November 2020

  • Fahrt in den Gush Etzion zum Treffen mit Ari Abramowitz in der neu entstehenden Farm und Yeshiva (Bibelschule) auf den Hügeln auf denen schon der Prophet Amos gelebt hat.
  • Besuch der Festung Masada, dem Monument jüdischen Freiheitswillens gegen die Römer.
  • Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer, eine Erfahrung der besonderen Art.
  • Kurzer Halt in Qumran, dem Fundort der berühmten antiken Schriftrollen die zeigen wie Gott über seiner Schrift über Jahrtausende wacht
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Hotel Jerusalem Tower

Samstag, 7. November 2020

  • atemberaubenden Aussicht vom Ölberg auf den Tempelberg und Jerusalem
  • Besuch im Vaterhaus - Gebetshaus auf dem Ölberg
  • Spaziergang den Palmsonntagsweg hinunter, vorbei an der Kirche „Dominus Flevit“ (der Herr weint) zum Garten Gethsemane mit den uralten Ölbäumen und der Kirche der Nationen, vorbei an Klagemauer und dem Tempelberg, dem heiligsten Ort der Juden.
  • Führung durch das christliche Viertel der Altstadt, die Via Dolorosa, Abendmahlsaal, Davidsgrab und die Grabeskirche.
  • Fußweg durch das prächtige Damaskustor zum Gartengrab, Gedenken des Todes und der Auferstehung Jesu, gemeinsame Feier des Abendmahls
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Hotel Jerusalem Tower

Sonntag, 8. November 2020

  • 8:30 - 11:00 Uhr Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem
  • Abfahrt zum Flughafen 12:00 Uhr 
  • Rückflug OS 858 von Tel Aviv nach Wien 16:10 - 19:05 und weiter mit OS 167 von Wien nach Hamburg 20:40 – 22:15

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: 1580,00 €

Einzelzimmerzuschlag: 650,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Jetzt hier anmelden!

Anmeldung: bis 31. August 2020, später auf Anfrage oft noch möglich

Israelreise.de - einfach anders