Israelreise buchen!

10.10.2021 - 19.10.2021
Israel-Reise mit der Evangelischen Stadtmission Koblenz und dem Diakonissen-Mutterhaus Lachen

Leitung: Pastor Werner Süs

Sonntag, 10. Oktober 2021

  • Flug von Frankfurt nach Tel Aviv
  • Weiterfahrt nach Ariel und Check In im Hotel
  • Rundgang im biblischen Garten mit dem Nachbau der Stiftshütte in Originalgröße
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Eshel Hashomron

Montag, 11. Oktober 2021

  • Fahrt nach Kfar Sirkin zu Sara Azmon, einer Shoah - Überlebenden, die ihre schrecklichen Erlebnisse durch Kunst verarbeitet und an die nächsten Generationen weitergibt.
  • Weiterfahrt nach Tel Aviv - Bauhaus & Meer und viel Lebensfreude
  • Bummel durch die Gassen des alten Jaffa mit seiner biblischen Geschichte, Galerien und kleinen Kunsthandwerksläden
  • Der lange Weg zum eigenen Staat: Besuch im Diaspora Museum mit der Ausstellung zur Geschichte des jüdischen Volkes unter den Nationen
  • Fahrt am Mittelmeer entlang nach Cäsarea – Maritima, der von Herodes dem Großen erbaute Stadt mit ihren glanzvollen Überresten wie dem Theater, dem Hippodrom und vielem mehr
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Eshel Hashomron

Dienstag, 12. Oktober 2021

  • Besichtigung des alten Shilo, dem Standort der Bundeslade für über 300 Jahre
  • kleine Rundtour in Itamar, Treffen mit Batya & Baruch Erdstein, echten zionistischen Pionieren
  • Auffahrt und Besichtigung auf dem Garizim Berg mit Ausblick auf das Josefsgrab in Sichem
  • Fahrt über Samaria und das Jordantal nach Galiläa
  • Abendessen und Übernachtung am See Genezareth in Ohalo Manor

Mittwoch, 13. Oktober 2021

  • Tagesbeginn mit einer Bootsfahrt auf dem See Genezareth mit dem messianischen Jude Daniel 
  • Besuch der Heiligen Stätten am See: Führung durch die neuen Ausgrabungen von Magdala, dem Heimatort der Maria Magdalena
  • Erkunden des alten Kapernaums, mit der antiken Synagoge und dem Haus des Petrus
  • Berg der Seligpreisungen und kurzer Wanderung nach Tabgha, der Stätte der Brotvermehrung   
  • Abendessen und Übernachtung am See Genezareth in Ohalo Manor

Donnerstag, 14. Oktober 2021

  • Führung durch die Stadt Nazareth mit der Verkündigungsbasilika sowie der Synagogenkappelle, dem traditionellen Ort, der Lesung Jesu aus dem Prophet Jesaja 
  • Besuch im Nazarteh Village, wo man das Leben zur Zeit Jesu in Galiläa nachempfinden kann
  • Badezeit in der paradiesischen Oase Gan HaShlosha mit seinem klaren Thermalwasser in mehreren natürlichen Pools und Wasserfällen
  • Fahrt durch das Jordantal vorbei an Jericho, die am tiefsten gelegene Stadt dieser Erde
  • Abendessen und Übernachtung Caesar Premier Jerusalem

Freitag, 15. Oktober 2021

  • Eintauchen in die Geschichte Jerusalems in der alten Davidsstadt - der Keimzelle der Stadt, durchwaten Sie den Hiskiatunnel aus biblischer Zeit! 
  • Besuch im Davidson Center, wo der Tempel zur Zeit Jesu multimedial sichtbar gemacht wird
  • Führung am Archäologiepark aus der Zeit Jesu am Tempelberg
  • Besuch in der Altstadt mit Führung durch das "auferstandene" jüdische Viertel vorbei an der Hurva Synagoge, dem Cardo und malerischen Gassen 
  • Erleben Sie auf dem jüdischen Markt Machane Yehuda, wie Jerusalem für den Schabbat einkauft! Genießen Sie die Fülle an Düften, Geschmäcker und Eindrücken! 
  • Schabbat-Abend in Jerusalemer Familie
  • Übernachtung Caesar Premier Jerusalem

Samstag, 16. Oktober 2021

  • Führung im Israelmuseum am Modell von Jerusalem zurzeit Jesu um den Blick für die Exkursion in der Altstadt zu schärfen
  • Beginn auf der Stadtmauer vom Jaffator zum Damaskustor, interessante Aus- und Einblicke in die Altstadt und die Umgebung, durch das Damaskus Tor geht es in die Altstadt zur Grabeskirche, wo Jesus gestorben und auferstanden ist, Altstadtführung durch das Jüdische, Christliche und Muslimische Viertel
  • Spaziergang den Palmsonntagsweg hinauf, vorbei am Gethsemane mit den uralten Ölbäumen und der Kirche der Nationen der Kirche „Dominus Flevit“ zum
  • Ölberg mit dem Panoramablick über die Heilige Stadt mit Altstadt und Tempelberg
  • Busfahrt um die Mauern Jerusalems zum Gartengrab: "Joh. 19:41: An dem Ort, wo man ihn gekreuzigt hatte, war ein Garten", 
  • Abendessen und Übernachtung Caesar Premier Jerusalem

Sonntag, 17. Oktober 2021

  • Besuch mit Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem und das Tal der zerstörten Gemeinden, wo wir auch die Namen von Städten aus unserer Region finden
  • Fahrt nach Bethlehem zur Geburtskirche, der ältesten christlichen Kirche und den Hirtenfeldern 
  • Führung durch die Ausgrabungen von Herodion, der Festung von Herodes dem Großen wo sein Grab gefunden wurde
  • Treffen mit Ari Abramowitz in der neu entstehenden Farm und Yeshiva (Bibelschule) auf den Hügeln auf denen schon der Prophet Amos gelebt hat Amos 9: 13-15
  • Fahrt hinunter nach Jericho zum Abendessen in einem orientalischen Restaurant
  • Übernachtung im Jericho Resort Village

Montag, 18. Oktober 2021

  • Einführung in die Arbeit von Seeds of Hope, der Hilfsorganisation von Taysir Abu Saada, ehem. Terrorist und Leibwächter Arafats
  • Besuch des Tel Jericho dem Ruinenhügel mit den Mauern aus Josuas Zeit
  • Fahrt zum Besuch der Taufstelle Kasser El Yahud am Jordan, wo auch das Volk Israel ins Land zog
  • Besuch der Ausgrabungen von Qumran – hören Sie die fast unglaubliche Geschichte der Schriftrollen vom Toten Meer und ihren Schreibern
  • Baden im Toten Meer am Kalibeach - lassen Sie sich treiben im salzigen, heilsamen Wasser
  • Abendessen und Übernachtung im Jericho Resort Village

Dienstag, 19. Oktober 2021

  • Rückflug nach Frankfurt

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: steht noch nicht fest (ca. 1920 €)

Einzelzimmerzuschlag: 550,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Anmeldung: noch nicht möglich, Sie können sich aber vormerken lassen: info@israelreise.de 

Israelreise.de - einfach anders