Israelreise buchen!

27.02.2022 - 06.03.2022
Israel - Land der Bibel, Faszination und Gegensätze

mit Pfarrer Martin Kühn (Forchheim)

Sonntag, 27. Februar 2022

  • Flug LY 358 Frankfurt - Tel Aviv 11:00 - 16:05
  • Fahrt hinauf nach Jerusalem und weiter zum Gästehaus Talitha Kumi

Montag, 28. Februar 2022

  • Tagesbeginn mit Besuch der Geburtskirche, der ältesten erhaltenen Kirche weltweit (333 n. Chr. erbaut)
  • Besuch der Hirtenfelder mit den alten Stallhöhlen, die heute Kirchen sind
  • Fahrt hinauf in die „ewige Hauptstadt“ Jerusalem – zum Ölberg mit dem unvergesslichen Blick auf die Heilige Stadt
  • Spaziergang den Palmsonntagsweg hinunter, vorbei an den Kirchen „Dominus Flevit“ (der Herr weint) zum Garten Gethsemane (uralte Ölbäume) und Kirche der Nationen
  • durchs Kidrontal weiter zur Davidsstadt mit Teich Siloah und Hiskiatunnel 
  • Bummel durch das jüdische Viertel – weiter durch das christliche Viertel der Altstadt, über die Via Dolorosa zur Grabeskirche
  • Begegnung mit arabischen Christen (inzwischen eine Minderheit) Marlene & Johnny Shahwan
  • Abendessen und Übernachtung im Gästehaus Talita Kumi in Beit Jala

Dienstag, 01. März 2022

  • Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem und das Tal der zerstörten Gemeinden mit Namen von Städten aus unserer Region 
  • Besichtigung der berühmten Chagall-Fenster in der Synagoge der Hadassah-Klinik und Weiterfahrt nach Ein Kerem, dem Ort, in dem Johannes der Täufer der Überlieferung nach geboren wurde
  • Erleben Sie den jüdischen Markt Machane Yehuda, genießen Sie die Fülle an Düften, Geschmäckern und Eindrücken!
  • Abendessen und Übernachtung im Gästehaus Talita Kumi in Beit Jala

Mittwoch, 02. März 2022

  • Fahrt entlang des Toten Meeres - kleine Wanderung durch das Davidstal. Wir erleben die belebende Kraft des Wassers in der Wüste. Hier versteckte sich in biblischer Zeit David vor König Saul
  • Besuch der Ausgrabungen von Qumran – hören Sie die fast unglaubliche Geschichte der Schriftrollen vom Toten Meer und ihren Schreibern
  • Besuch der Festung Masada, dem Monument jüdischen Freiheitswillens gegen die Römer, wer will und kann, kann den Berg besteigen 
  • Hinunter mit der Seilbahn an den tiefsten Punkt dieser Erde, zum Toten Meer
  • Baden im Toten Meer - lassen Sie sich treiben im salzigen, heilsamen Wasser
  • Abendessen und Übernachtung im Jericho Resort Village

Donnerstag, 03. März 2022

  • Besichtigung des alten Shilo, dem Standort der Bundeslade für über 300 Jahre
  • kleine Rundtour in Itamar, Treffen mit Batya & Baruch Erdstein, echten zionistischen Pionieren
  • Auffahrt und Besichtigung auf dem Garizim Berg mit Ausblick auf das Josefsgrab in Sichem
  • Fahrt über Samaria und die Berge Gilboa, dem Ort des letzten Kampfes von König Saul
  • Abendessen und Übernachtung im Kibbuz Ohalo Manor am See Genezareth
  • Begegnung mit messianischen Juden (Pniel-Gemeinde)

Freitag, 04. März 2022

  • Besuch der Heiligen Stätten am See Genezareth: Berg der Seligpreisungen, Wandern nach Tabgha (Stätte der Brotvermehrung mit berühmtem Mosaik
  • Führung durch Kapernaum, die Stadt Jesu: antike Synagoge, Haus des Petrus ...
  • Besuch der Jordanquelle in Banyas und dem Wasserfall nahe dem antiken Cäsarea Philippi. Hier bekam der Jünger Simon den Namen Petrus und bekannte Jesus als Messias
  • Auffahrt auf den Golan mit Aussicht auf das schneebedeckte Hermon-Gebirge und die syrische Hochebene mit Erläuterung der aktuellen Situation mit Syrien auf dem Berg Bental
  • Abendessen und Übernachtung im Kibbuz Ohalo Manor am See Genezareth

Samstag, 05. März 2022

  • Führung durch Nazareth mit der Verkündigungsbasilika sowie der Synagogenkapelle, dem traditionellen Ort, an dem Jesus aus dem Prophet Jesaja in der Synagoge gelesen hat
  • Besuch im Nazareth Village, wo man das jüdische Leben zur Zeit Jesu in Galiläa nachempfinden kann
  • Fahrt auf den Karmel und zu Muchraka mit grandioser Aussicht, wo Elia die Baalspriester herausforderte 
  • Fahrt an die Mittelmeerküste nach Cäsarea - Maritima, der von Herodes gebauten Stadt – hierher wurde Paulus nach seiner Verhaftung durch die Römer in Jerusalem gebracht
  • Fahrt weiter nach Netanya ans Mittelmeer zum Abendessen und Übernachtung im Hotel Residence

Sonntag, 06. März 2022      

  • Abschluss-Dank-Gottesdienst
  • Fahrt nach Tel Aviv und Gelegenheit zu Bummel durch die Gassen des alten Jaffa mit seinen biblischen Geschichten, Galerien und kleinen Kunsthandwerksläden
  • Rückflug nach Frankfurt LY 355 Tel Aviv - Frankfurt 14:45 - 18:20      

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: 1485,00 €

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Beachten Sie bitte, dass in Israel aktuell nur komplett gegen COVID 19 geimpfte Teilnehmer einreisen dürfen und das es wahrscheinlich auch zu Ihrem Reisezeitpunkt keine neue Regelung geben wird.

 

Jetzt hier anmelden!     

Israelreise.de - einfach anders