Israelreise buchen!

07.03.2019 - 17.03.2019
Israel in seiner schönsten Form erleben

mit Henry Preneux (Oelde)

Donnerstag 07.03.2019

  • Flug nach Israel: 07:40 Düsseldorf(DUS) 13:05 Tel Aviv Yafo
  • Spaziergang durch die antike Hafenstadt Jaffa mit dem Künstlerviertel, dem Haus von Simon dem Gerber und dem Hafen Jonas 
  • Blick auf die erleuchtete Skyline von Tel Aviv in der Dämmerung
  • Abendessen | Übernachtung in Tel Aviv - Hotel Metropolitan

Freitag 08. März 2019

  • Am Mittelmeer entlang, Fahrt nach Cäsarea – Maritima, die von Herodes dem Großen erbaute Stadt mit ihren glanzvollen Überresten wie dem Theater, dem Hippodrom und vielem mehr 
  • Führung im Museum von Atlit, dem Lager der Briten für die jüdischen Flüchtlinge nach dem zweiten Weltkrieg
  • Weiterfahrt durch die Hügel Galiläas an den See Genezareth 
  • Abendessen | Übernachtung im Kinar Resort am See Genezareth

Samstag, 09. März 2019

  • Besuch der Heiligen Stätten am See Genezareth
  • Beginn auf dem Berg der Seligpreisung mit dem schönen Blick auf den See
  • Spaziergang durch die Felder hinunter zum See nach Tabgha, der Stätte der Brotvermehrung
  • Führung durch die Ausgrabungsstätte Kapernaum, mit der antiken Synagoge und dem Haus Petri
  • Führung durch die neuen Ausgrabungen von Magdala, dem Ort der Maria Magdalena 
  • Bootsfahrt von Ginnosar auf dem See Genezareth mit Lobpreis (Daniel Carmel) zum Tagesausklang
  • Abendessen | Übernachtung im Kinar Resort am See Genezareth

Sonntag, 10. März 2019

  • Fahrt zum Kibbuz Misgav Am an der libanesischen Grenze mit Erläuterung der sicherheitspolitischen Situation bei einem Treffen mit israelischen Soldaten
  • Fahrt in den Norden Israels zum Tel Dan, eine der vielen Quellen des Jordan. Sehen Sie das ausgegra-bene Stadttor durch das Abraham gegangen ist und den Altar des goldenen Kalbes von Jerobeam. 
  • Tel Dan ist eine phantastische Mischung aus Natur und biblischer Geschichte
  • Weiterfahrt durch die Drusendörfer auf dem Golan
  • Ausblick vom Berg Bental auf die Golanhöhen, Syrien und das Jordantal, Möglichkeit zum Gespräch mit UN Soldaten
  • Fahrt durchs Jordantal zur Oasenstadt Jericho
  • Abendessen | Übernachtung in Jericho im Hotel Jericho Resort Village

Montag, 11. März 2019

  • Besuch der Festung Masada, dem Symbol des jüdischen Widerstandes gegen die Römer und essentieller Ort für den zionistischen Gründungsmythos "Masada darf nie wieder fallen“
  • Bei einer Wanderung durch das Davids Tal mit seinen erfrischenden Quellen und vielen Tieren erleben wir die belebende Kraft des Wassers in der Wüste.
  • Bademöglichkeit am Toten Meer - lassen Sie sich treiben
  • Abendessen | Übernachtung in Jericho im Hotel Jericho Resort Village

Dienstag, 12. März 2019

  • Auffahrt auf den Ölberg mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den Tempelberg, dem Ort der Himmelfahrt und Wiederkunft Jesu
  • Spaziergang den Palmsonntagsweg hinunter, vorbei am größten und ältesten jüdischen Friedhof zu Dominus Flevit, dem Ort wo Jesus um Jerusalem bittere Tränen vergoss
  • Besuch im Garten Gethsemane mit seinen uralten Ölbäumen und der Kirche der Nationen 
  • Weiter um die Mauern Jerusalems gehen wir zum Gartengrab: "Joh. 19:41 An dem Ort, wo man ihn gekreuzigt hatte, war ein Garten"
  • Durch das Damaskustor geht es in die Altstadt Jerusalems zur Grabeskirche wo „es“ wirklich geschah
  • Altstadtführung durch das Christliche und Muslimische Viertel
  • Abendessen | Übernachtung im Cäsar Premier Hotel

Mittwoch, 13. März 2019

  • Besichtigung der Knesset, dem Parlament Israels und Treffen mit dem Knessetabgeordneten und Tem-pelbergaktivisten Rabbi Yehuda Glick
  • Besuch im Museum Friends of Zion, das Museum erzählt die Geschichte der nichtjüdischen Hilfe für das jüdische Volk, die Unterstützung des Zionismus und die Unterstützung bei der Staatsgründung 
  • Abendessen | Übernachtung im Cäsar Premier Hotel
  • Am Abend Treffen zu einer Thora Lektion mit einem Rabbiner vom Zentrum für Jüdisch Christliches Verständnis und Kooperation

Donnerstag, 14. März 2019

  • Morgendlicher Aufstieg auf den Tempelberg zur Führung am Ort an dem einst der Tempel stand - Felsendom und Al Aksa Moschee von außen
  • Fahrt zum Herzlberg, Besuch im neuen Herzl Museum, zu einem spektakulären, audio-visuellen Treffen mit dem Visionär des jüdischen Staates 
  • Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem und das Tal der zerstörten Gemeinden, wo wir auch die Namen von Städten aus unserer Region finden
  • Am Israel Chai - erleben Sie auf dem jüdischen Markt Machane Yehuda, wie Jerusalem einkauft! 
  • Genießen Sie die Fülle an Gerüchen, Geschmäcker und Eindrücken!
  • Abendessen | Übernachtung im Cäsar Premier Hotel
  • Am Abend treffen wir Johannes Gerloff zu einer Bibelarbeit 

Freitag, 15. März 2019 

  • Fahrt zur alten Davidsstadt - der Keimzelle Jerusalems, erfahren Sie wer die Blinden und Lahmen der Jebusiter waren und welchen Bezug die Geschichte zur Neuzeit hat
  • durchs Wasser des Hiskiatunnel, aus biblischer Zeit, geht es zum Teich Shiloach an dem Jesus heilte!
  • Besuch der Klagemauer, die Heilige Stätte der Juden an der keiner klagt
  • Mittagessen in einem typischen Restaurant der Jerusalemer Altstadt (jeder zahlt selbst)
  • Führung durch das malerische jüdische Viertel der Altstadt, vorbei an der Hurva Synagoge, Cardo…
  • Am Abend gibt es ein traditionelles Schabbatessen in einer Familie in Jerusalem
  • Übernachtung im Cäsar Premier Hotel

Samstag, 16.März 2019

  • Heute haben wir einen freien Tag um Jerusalem auf eigene Faust zu entdecken
  • FAKULTATIV: spezielle Jeep Tour in der Wüste Juda - nicht im Preis enthalten!
  • Fahrt zum Mount Azazel, wo jedes Jahr der Sündenbock von der Klippe geworfen wurde
  • nächste Station ist der Blick auf das Kloster Mär Saba, ein riesiges Kloster, vor mehr als 1500 Jahren gegründet ist eines der ältesten bewohnten Klöster weltweit
  • Fahrt durch die unglaubliche Wüstenlandschaft zu Nabi Musa wo sich nach der Tradition der Muslime das Grab von Moses befindet
  • Kosten: 85 € extra
  • Abendessen | Übernachtung im Cäsar Premier Hotel

Sonntag 17. März 2019

  • Transfer zum Flughafen
  • Rückflug nach Deutschland 12:20 Tel Aviv Yafo(TLV) 16:10 Düsseldorf

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei mind. 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: 1.885,00 €

Einzelzimmerzuschlag: 620,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet.

Jetzt hier anmelden!

Israelreise.de - einfach anders