Israelreise buchen!

23.02.2020 - 01.03.2020
Israel - Gebetsreise - noch 4 freie Plätze!

- Umfassend informiert für Israel beten -

Sonntag, 23. Februar 2020

  • Flug nach Israel: 11:00 Frankfurt - 16:05 Tel Aviv, 11:00 Berlin - Schönefeld - 16:00 Tel Aviv, 10:20 München - 15:05 Tel Aviv
  • Empfang am Ben-Gurion-Flughafen durch unseren Reiseleiter Shmuel Kahn
  • Transfer vom Flughafen nach Jerusalem
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem
  • Kennenlernen und Einführung in die Reise – erste gemeinsame Gebetszeit

Montag, 24. Februar 2020     Terrorismus oder Freiheitskampf?

  • Briefing in der deutschen Botschaft in Tel Aviv: Welche Position vertritt Deutschland im Kon-flikt zwischen Israelis und Palästinensern? – (Angefragt!)
  • Fahrt nach Castel - strategische und militärhistorische Situation um Jerusalem
  • Treffen mit Yatar- Eliteeinheit der Polizei, die mit Volontären arbeitet. Vor Ort die und Besich-tigung des Platzes eines Terroranschlages in Har Adar - Gebet vor Ort
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem
  • Treffen mit ZDF-Korrespondentin Nicola Albrecht

Dienstag, 25. Februar 2020     Gaza, wie geht es weiter?

  • Fahrt in die Nähe des Gazastreifens zum Besuch im Kibbuz Kerem Shalom und eine Führung entlang der Grenze
  • Besuch von Nachal Oz mit Museum von Gush Katif - macht Landrückgabe überhaupt Sinn?
  • Rückkehr nach Jerusalem und Bummel über den Machane Yehuda Markt
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem
  • Austausch über den Tag und Gebet

Mittwoch, 26. Februar 2020     Zankapfel Jerusalem

  • Früher Besuch auf dem Tempelberg mit einem muslimischen Führer, um die islamische Perspek-tive kennen zu lernen
  • Treffen mit Rabbiner und Tempelberg Aktivist Yehuda Glick auf dem Dach der Ais Ha Torah - der größten Talmud / Torah - Schule im jüdischen Viertel
  • Gang zur Kotel/Klagemauer mit Möglichkeit des persönlichen Gebets dort
  • Eintauchen in die Geschichte Jerusalems in der alten Davidsstadt - der Keimzelle der Stadt
  • Führung durch Ostjerusalem mit Ir Amin, einer Organisation, die sich für die Teilung Jerusalems und die Zwei - Staaten - Lösung einsetzt. Sie engagiert sich besonders auch für die Lebens-rechte der Araber in Jerusalem
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem
  • Interview und Gruppengespräch mit Miriam Holmer - Islamwissenschaftlerin, mit vielen Ver-bindungen in die arabische Welt

Donnerstag, 27. Februar 2020     Jüdische Siedlungen- Kriegsverbrechen oder Mittel zur Völkerverständigung?

  • Besuch der neuen Palästinenserstadt Rawabi (ein Milliarden Investitionsprojekt im Westjordan-land) und Treffen des Großinvestors (angefragt)
  • Barkan – Besuch einer israelischen Firma, die Palästinenser beschäftigt
  • Tour durch Samaria und Treffen mit einer Siedlerfamilie in Itamar, um die Situation auch aus der menschlichen Perspektive zu verstehen
  • Blick vom Gideongrab auf Nablus, das alte Sichem und das Tirzatal, durch das Abraham und später das Volk Israel zogen
  • Austausch über den Tag und Gebet
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Freitag, 28. Februar 2020     Hebron - 200.000 Araber, 800 Siedler, 800 Soldaten -
warum soll Hebron „judenrein“ werden?

  • Treffen im israelischen Teil Hebrons mit Siedlern und Besuch der Höhle Machpela
  • Besuch des arabischen Teils von Hebron mit Führung durch die palästinensische Beobachter-gruppe
  • Treffen mit einem arabischen Sheikh aus Hebron, der für ein Miteinander von Juden und Ara-bern in Hebron plädiert
  • Schabbatessen in den privaten Häusern jüdischer Familien
  • Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem

Samstag, 29. Februar 2020     Jesaja 62:6-7 Jerusalem, ich habe Wächter auf deine Mauern gestellt…

  • Wächter - Gebet auf den Mauern von Jerusalem mit „Never be Silent“
  • Besuch und Führung in der Ausstellung zur Geschichte Jerusalems in der Davids Zitadelle
  • Gebetszeit an der Klagemauer zum persönlichen oder gemeinsamen Gebet
  • Nachmittag frei für eigene Aktivitäten
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier Jerusalem
  • Gemeinsamer Abschluss - Austausch und Gebet

Sonntag, 1. März 2020

  • Rückflug nach Deutschland:
  • 14:40 Tel Aviv - 18:20 Frankfurt
  • 17:20 Tel Aviv - 20:50 Berlin- Schönefeld
  • 17:20 Tel Aviv - 20:35 München

Preis bei mindestens 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: ab 1965,00 € Einzelzimmerzuschlag: 440,00 €
Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet. Fragen Sie uns wenn Sie nicht sicher sind.

Jetzt hier anmelden!

Israelreise.de - einfach anders