Israelreise buchen!

07.11.2021 - 17.11.2021
Faszinierendes Israel: Geschichte, Begegnungen, Natur & Kultur

Reise mit Gemeinschaftspastor Volkmar Günther von der Landeskirchlichen Gemeinschaft Burgdorf

Sonntag, 7. November 2021

  • Flug nach Tel Aviv
  • Fahrt nach Ariel, Check-in im Hotel Eshel Hashomron
  • Rundgang im biblischen Garten mit der Nachbildung der Stiftshütte
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Eshel Hashomron
  • bei einer ersten Runde lernen sich die Teilnehmer schon ein wenig kennen

Montag, 8. November 2021

  • Besichtigung des alten Shilo, dem Standort der Bundeslade für über 300 Jahre
  • kleine Rundfahrt in Itamar, Treffen mit Batya & Baruch Erdstein, echten zionistischen Pionieren 
  • Auffahrt und Besichtigung auf dem Garizim Berg mit Ausblick auf das Josefsgrab in Sichem
  • Fahrt über Samaria in den Norden Israels auf den südlichen Golan
  • Abendessen und Übernachtung im Kibbuz Afik

Dienstag, 9. November 2021

  • Auffahrt auf den Berg Bental mit Aussicht auf die Syrische Hochebene, Berg Hermon und ganz Nord - Israel und Erläuterung der Lage mit Syrien
  • Ein Keshatot, ein jüdisches Dorf aus der Zeit der Mischna und des Talmud, in dessen Zentrum sich eine prächtige wiedererbaute Synagoge steht
  • Tel Dan, eine Quelle des Jordan - Natur und biblischer Geschichte mit dem ausgegrabenen Stadttor Ab-rahams und den Altar des goldenen Kalbes von Jerobeam.
  • Abendessen und Übernachtung im Kibbuz Amiad
  • Treffen mit einem Vertreter der messianischen Gemeinde in Tiberias

Mittwoch, 10. November 2021

  • Besuch der Heiligen Stätten am See Genezareth, mit dem Berg der Seligpreisungen, Tabgha dem Ort der Brot- und Fischvermehrung
  • Führung durch die Ausgrabungsstätte Kapernaum, der Stadt Jesu mit der antiken Synagoge und dem Haus des Petrus
  • Fahrt mit dem „Jesus-Boot“ über den See mit messinischem Lobpreis und Besichtigung des restaurierten Fischerbootes aus der Zeit Jesu
  • Abschluss der „Seerunde“ ist das traditionelle St. Petersfischessen
  • Fahrt durchs Jordantal, vorbei an der am tiefsten gelegen Stadt der Erde - Jericho
  • Abendessen & Übernachtung im Wüsten - Kibbuz Kalia

Donnerstag, 11. November 2021

  • Besuch der Ausgrabungen von Qumran – hören Sie die fast unglaubliche Geschichte der Schriftrollen vom Toten Meer und ihren Schreibern
  • Weiterfahrt entlang des Toten Meeres - kleine Wanderung durch das Davids-Tal mit erfrischenden Quel-len und vielen Tieren. Wir erleben die belebende Kraft des Wassers in der Wüste. Hier versteckte sich in biblischer Zeit David vor König Saul
  • Bademöglichkeit am Toten Meer - lassen Sie sich treiben im salzigen, heilsamen Wasser
  • Besuch der Festung Masada, dem Symbol des jüdischen Widerstandes gegen die Römer und essentieller Ort für den zionistischen Gründungsmythos
  • Abendessen und Übernachtung in Kfar Hanokdim, einem Beduinencamp in dem es Übernachtung in Hüt-ten mit maximal 8 Personen gibt. Doppel und Einzelzimmer nur auf Anfrage

Freitag, 12. November 2021

  • Nach einem kleinen Ausritt auf Kamelen - Fahrt nach Hebron und Führung durch die Machpela Höhle, der Grabstätte der Patriarchen im biblischen Kernland Judäa
  • Besuch des Grabes von Yishai & Ruth, der neuen Ausgrabungen des biblischen Hebrons und Treffen mit einer Siedlerfamilie
  • Fahrt durch das Bergland von Judäa nach Jerusalem
  • Schabbateingang in großer Fröhlichkeit mit Juden aus aller Welt an der Klagemauer
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier in Jerusalem

Samstag, 13. November 2021 - freier Tag

  • Zeit für eigene Unternehmungen wie Besuch einer Synagoge, Erkundung des Israelmuseums, Spazier-gang auf der Stadtmauer des alten Jerusalem, Bummel durch den Basar…….
  • oder eine spezielle Jeep Tour in der Wüste Juda - nicht im Preis enthalten!
  • Fahrt zum Mount Azazel, wo jedes Jahr der Sündenbock von der Klippe geworfen wurde
  • nächste Station ist der Blick auf das Kloster Mar Saba, ein riesiges Kloster, vor mehr als 1500 Jahren gegründet ist eines der ältesten bewohnten Klöster weltweit
  • Fahrt durch die unglaubliche Wüstenlandschaft zu Nabi Musa wo sich nach der Tradition der Muslime das Grab von Moses befindet
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier in Jerusalem

Sonntag, 14. November 2021

  • Eintauchen in die Geschichte Jerusalems in der alten Davidsstadt - der Keimzelle der Stadt, erfahren Sie dabei wer die Blinden und Lahmen der Jebusiter wirklich waren und durchwaten Sie den Hiskiatunnel aus biblischer Zeit!
  • Aufstieg auf der neu eröffneten alten Pilgerstraße aus der Zeit Jesu zum Besuch des Davidson Center, dem Archäologiepark aus der Zeit Jesu am Tempelberg
  • Besuch auf den Tempelberg mit der Al Aksa Moschee und dem Felsendom - Standort des Tempels bis 70 nach Christus
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier in Jerusalem
  • Am Abend treffen wir Johannes Gerloff zum Gespräch über aktuelle und biblische Fragen

Montag, 15. November 2021

  • Fahrt zum Scopusberg mit seiner wunderbaren Aussicht auf Altstadt und den Tempelberg
  • Spaziergang entlang des Königstales durch die Olivenhaine des Ölberges hin zum Besuch im Garten Ge-thsemane mit seinen uralten Ölbäumen und der Kirche der Nationen
  • weiter geht der Weg durch Kidrontal vorbei an uralten Grabmonumenten zum Misttor hinein ins jüdische Viertel
  • Besuch der Ausgrabungen mit dem Haus des Hohepriesters und dem Innenhof wo Petrus Jesus verleug-nete
  • weiter auf den Spuren Jesu zur Davids Zitadelle, wo man den Palast von Herodes und den wahrscheinli-chen Ort der Verurteilung Jesu ausgegraben hat
  • Bummel durch das Christliche Viertel hin zur Grabeskirche, dem Ort der Kreuzigung und der Auferstehung Jesu von den Toten
  • Tagesabschluss im Gartengrab: "Joh. 19:41 An dem Ort, wo man ihn gekreuzigt hatte, war ein Garten" - gemeinsame Abendmahlsfeier
  • Abendessen und Übernachtung im Hotel Caesar Premier in Jerusalem

Dienstag, 16. November 2021

  • Führung durch die Ausgrabungen von Herodion, der Festung von Herodes dem Großen wo sein Grab gefunden wurde, mit einem schönen Blick über die Hirtenfelder bei Bethlehem
  • Treffen mit Ari Abramowitz in der neu entstehenden Farm und Yeshiva (Bibelschule) auf den Hügeln auf denen schon der Prophet Amos gelebt hat Amos 9: 13-15
  • Bethlehem mit Hirtenfeldern (Stallhöhle)
  • Erleben Sie auf dem jüdischen Markt Machane Yehuda, wie Jerusalem einkauft! Genießen Sie die Fülle an Gerüchen, Geschmäcker und Eindrücken!
  • Abendessen in einen typischen Marktrestaurant und Übernachtung im Hotel Caesar Premier 

Mittwoch, 17. November 2021

  • Rückflug

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: steht noch nicht fest (ca. 1990 €)

Einzelzimmerzuschlag: 550,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Anmeldung: noch nicht möglich, Sie können sich aber gerne vormerken lassen unter info@israelreise.de 

Israelreise.de - einfach anders