Israelreise buchen!

03.11.2019 - 11.11.2019
Die etwas andere Israelreise mit Jürgen Schellong (Markkleeberg)

Programm (Änderungen vorbehalten)

Sonntag, 3. November 2019

  • Flug von Berlin nach Tel Aviv 11:00-16:00 Uhr
  • Fahrt zum Hotel Sharon in Herzliya Pituach bei Tel Aviv
  • Einchecken und Ankommen
  • Nach dem Abendessen Gelegenheit zu einem abendlichen Bummel durch die Gassen des alten Jaffa mit seinen Galerien und kleinen Kunsthandwerksläden
  • Übernachtung und Abendessen im Hotel Sharon in Herzliya Pituach

Montag, 4. November 2019

  • 3-stündigen Stadtrundfahrt per Fahrrad
  • Fahrt auf den Fahrradwegen von Tel Aviv an den Stränden entlang
  • Stadtviertel Neve Tzedek, Bauhaus-Gebäude, Boulevards und vieles mehr
  • genussvolle, ruhige Fahrt entlang der Promenade von Tachana
  • Besuch des Karmel Markt, erleben der Vielfalt des Angebotes - Street Food, israelische Küche 
  • Erkundung des Museum of Art mit seiner Sammlung klassischer und zeitgenössischer Kunst, speziell von israelischen Künstlern, einen Skulpturengarten und einen Jugendflügel
  • Zeit zum Baden, Spazierengehen oder was auch immer Sie mögen am Mittelmeer
  • Übernachtung und Abendessen im Hotel Sharon in Herzliya Pituach

Dienstag, 5. November 2019

  • Fahrt entlang der Mittelmeerküste nach Haifa, der multikulturellen Stadt am Karmelgebirge
  • Stadtführung mit dem Bahai – Schrein und seinen persischen Gärten und dem phantastischen Blick über die Bucht von Haifa und dem Besuch der deutschen Templer - Kolonie mit den alten Häusern und deutschen Bibelsprüchen über der Tür 
  • Bademöglichkeit an den schönen Stränden in Haifa oder in Akko
  • Fahrt nach Akko der alten Kreuzfahrerstadt am Mittelmeer mit den unterirdischen Gewölben aus der Kreuzfahrerzeit und seiner prächtigen orientalischen Altstadt
  • Mittagessen bei Uri Buri, dem berühmten Fischrestaurant von Uri Jeremias
  • Weiterfahrt in den Norden zum einzigen christlichen Kibbuz Israels - Nes Amim
  • Abendessen und Übernachtung im Kibbuz Nes Amim

Mittwoch, 6. November 2019

  • Kibbuz – Tour in Lochamej ha Geta`ot dem Kibbuz der Warschauer Ghettokämpfer, hören Sie die Geschichte von der Entstehung bis heute
  • Kennenlernen der Pioniere der Wiederbesiedlung von Judäa und Samaria: Besuch in Itamar in einer Töpferei - Batya Erdstein erzählt die Geschichte ihrer Rückbesinnung auf den Glauben und das Land ihrer Väter
  • Auffahrt auf dem Garizim Berg mit Ausblick auf das Josefsgrab in Sichem
  • Treffen mit einem Priester der Samariter und Besichtigung des Museums und der Opferstelle
  • Grillen im Garten beim Rechtsanwalt Chanania Guggenheim der ursprünglich aus der Schweiz stammt und aus Überzeugung in den sogenannten besetzten Gebieten lebt 
  • Übernachtung in Jericho Resort Hotel

Donnerstag, 7. November 2019

  • Fahrt an den tiefsten Punkt dieser Erde zum Toten Meer
  • Kleine Wanderung in der Oase Ein Gedi mit seinen Quellen und Wasserfällen in der Wüste
  • Besuch der Festung Masada, dem Monument jüdischen Freiheitswillens gegen die Römer
  • das obligatorische Bad im Toten Meer ist danach auch möglich
  • Führung beim Fundort der berühmten Schriftrollen vom Toten Meer – Qumran
  • Abendessen im Gartenrestaurant von Seeds of Hope, der Hilfsorganisation die von Tass Saada, ein ehemaliger Terrorist, geründet wurde
  • Übernachtung in Jericho Resort Hotel

Freitag, 8. November 2019

  • Fahrt durch die judäische Wüste hinauf nach Jerusalem
  • Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem und das Tal der zerstörten Gemeinden, wo wir auch die Namen von Städten aus unserer Region finden
  • Am Israel Chai - Erleben Sie auf dem jüdischen Markt Machane Yehuda, wie Jerusalem für den Schabbat einkauft! Genießen Sie die Fülle an Gerüchen, Geschmäcker und Eindrücken!
  • Schabbat Eingang in großer Fröhlichkeit mit Juden aus aller Welt an der Klagemauer
  • Traditionelles Schabbatessen in einer Familie in Jerusalem
  • Übernachtung in Jerusalem im Hotel Caesar Premier

Samstag, 9. November 2019 Freier Tag

  • Fakultativ: Jeep Tour auf der Burma Road, die während des Unabhängigkeitskriegs angelegt wurde um die Blockade Jerusalems zu durchbrechen.
  • Mittagessen im Mettler- Weingut, kulinarisch und historisch interessant und genussvoll
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Hotel Caesar Premier

Sonntag, 10. November 2019

  • Blick auf Jerusalem vom Scopusberg von wo aus schon die Römer die Stadt belagert haben
  • kleine „Ausgrabung“ beim Temple Mount Sifting Project, eine Initiative, die Bodenaushub vom Jerusalemer Tempelberg auf darin enthaltene Kleinfunde untersucht
  • Spaziergang durch das Königstal bis zum Garten Gethsemane mit schönen Ausblicken
  • weiter durch das Kidrontal vorbei an antiken Grabmonumenten zur
  • Davidstadt, der Keimzelle des alten Jerusalem mit altem Wassersystem, den Resten von König Davids Palast, dem Teich Shiloach aus der Zeit Jesu…
  • Erkundung des jüdisches Viertels mit Hurvasynagoge, Cardo und neu erstandenem jüdischen Leben
  • Zeitreise durch die Geschichte Jerusalems im Westmauertunnel
  • Bummel durch Christliches und Moslemisches Viertel mit seinem bunten Treiben und historischen Schätzen bis zum prächtigen Damaskustor
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Hotel Caesar Premier

Montag, 11. November 2019

  • Fahrt nach Tel Aviv – Flughafen Ben-Gurion
  • Flug von Tel Aviv nach Berlin 17:20-20:50 Uhr

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei mind. 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: 1695,00 €

fakultative Jeeptour: ab 135,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, fragen Sie uns!

Jetzt hier anmelden!

Israelreise.de - einfach anders