Israelreise buchen!

10.10.2021 - 20.10.2021
Der moderne Staat Israel – erfüllte Prophetie!

mit Pastor Magne Nordstrand aus Würzburg

Sonntag, 10. Oktober 2021

  • Flug nach Tel Aviv
  • Fahrt durch Galiläa zum See Genezareth 
  • Abendessen und Übernachtung Degania Bet Resort

Montag, 11. Oktober 2021

  • Wanderung am Arbelkliff mit seiner überwältigenden Aussicht über See, Galiläa und Golanhöhen, über kleine Kletterstellen, vorbei an den Höhlen der Zeloten vom Aufstand gegen die Römer, hin-unter ins Taubental, wo Jesus auf dem Weg nach Jerusalem unterwegs war
  • Führung durch die neuen Ausgrabungen von Magdala, dem Ort der Maria Magdalena mit ihrer phantastischen Synagoge aus der Zeit Jesu
  • Besuch der Heiligen Stätten am See Genezareth, dem Berg der Seligpreisungen, kurzer Wanderung nach Tabgha, der Stätte der Brotvermehrung
  • Führung durch die Ausgrabungsstätte Kapernaum, die Stadt Jesu mit der antiken Synagoge und dem Haus Petri 
  • Einkaufsmöglichkeit in einen auf Datteln spezialisierten Kibbuz.
  • Abendessen und Übernachtung Degania Bet Resort/Kibbuz Degania Bet
  • Treffen mit einem Vertreter der messianischen Gemeinde in Tiberias

Dienstag, 12. Oktober 2021

  • Fahrt durch das Jordantal in Richtung Süden zur Besichtigung der eindrücklichen Ausgrabungen von Bet Shean, der größten Ausgrabungsstätte Israels - eine Reise durch die Zeit von den Ägyptern bis zur Zeit der Byzantiner 
  • danach Entspannung in den warmen Quellen in Gan Ha Shlosha zu Füßen der Berge Gilboa - ein paradiesischer Ort!
  • Auffahrt auf die Berge Gilboa dem Ort des letzten Kampfes von Saul und der Klage Davids über Sauls Tod mit herrlichem Ausblick
  • Erster Blick vom Ölberg auf die Heilige Stadt
  • Abendessen und Übernachtung Caesar Premier/Jerusalem

Mittwoch, 13. Oktober 2021

  • Treffen mit dem Planer des Sicherheitszaunes zwischen Israel und den palästinensischen Autonomiegebieten Res. Col. Danny Tirza.
  • Besuch auf den Tempelberg mit der Al Aksa Moschee und dem Felsendom - Standort des Tempels bis 70 nach Christus
  • Eintauchen in die Geschichte Jerusalems in der alten Davidsstadt - der Keimzelle der Stadt, erfahren Sie dabei wer die Blinden und Lahmen der Jebusiter wirklich waren und durchwaten Sie den Hiskiatunnel aus biblischer Zeit!
  • Aufstieg auf der neu eröffneten alten Pilgerstraße aus der Zeit Jesu zum Besuch des Davidson Center, dem Archäologiepark aus der Zeit Jesu am Tempelberg
  • Abendessen und Übernachtung Caesar Premier/Jerusalem
  • Gespräch zur aktuellen politischen Lage mit dem ehemaligen Armeesprecher Arye Shalicar, der als Sohn iranischer Juden in Berlin aufgewachsen ist 

Donnerstag, 14. Oktober 2021

  • Führung in der Knesseth, dem Parlament Israels.
  • Besuch des Herzl Museums zur Lebensgeschichte Theodor Herzls und des Zionismus.
  • Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem und das Tal der zerstörten Gemeinden, wo wir auch die Namen von Städten aus unserer Region finden 
  • erleben Sie den jüdischen Markt Machane Yehuda, genießen Sie die Fülle an Gerüchen, Geschmäckern und Eindrücken!
  • Abendessen in einen typischen Marktrestaurant
  • Übernachtung Caesar Premier/Jerusalem

Freitag, 15. Oktober 2021

  • Frühe Fahrt nach Hebron und Führung durch die Machpela Höhle, der Grabstätte der Patriarchen im biblischen Kernland Judäa
  • Besuch des Grabes von Yishai & Ruth und der neuen Ausgrabungen des biblischen Hebron 
  • Fahrt in den Gush Etzion zur neu entstehenden Arugot Farm und Yeshiva (Bibelschule) auf den Hü-geln wo einst der Prophet Amos gelebt hat.
  • dort Treffen zu einem Gespräch mit Rabbi Ari Abramowitz
  • Rückkehr nach Jerusalem zum Schabbateingang an der Westmauer
  • Traditionelles Schabbatessen mit jüdischen Familien zuhause in Jerusalem
  • Übernachtung Caesar Premier/Jerusalem

Samstag, 16. Oktober 2021 - freier Tag

  • Pastor Magne Nordstrand bietet am Nachmittag einen Spaziergang an: Garten Gethsemane + Spaziergang durch das Kidrontal mit seinen uralten und imposanten Grabmälern durch das Misttor vorbei an Klagemauer und dem Tempelberg, dem heiligsten Ort der Juden. 
  • Abendessen und Übernachtung Caesar Premier/Jerusalem

Sonntag, 17. Oktober 2021

  • Fahrt in den Negev zum Besuch des Tel Sheva mit dem Abrahams Brunnen und den Resten der Stadt aus biblischer Zeit 
  • Treffen mit Avner und Rachel Boskey zu Lobpreis und Lehre in Omer
  • Fahrt durch die karge Landschaft der Negevwüste nach Sde Boker zum Besuch des Grabes von David & Paula Ben Gurion mit dem Blick in die Wüste Zin, durch die einst das Volk Israel zog.
  • Wanderung zur Avdatquelle in einem der schönsten Wüstencanyons Israels.
  • Weiterfahrt zum Ramon Krater, der größte Erosionskrater dieser Erde – genießen Sie am Kraterrand die unglaublichen Farbspiele und die Weite der Wüste.
  • Abendessen und Übernachtung Ramon Suites NS/Mitzpe Ramon

Montag, 18. Oktober 2021

  • Fahrt nach Sderot in der Nähe des Gaza Streifens, der vom Raketenterror geschundenen Stadt. Besuch der Polizeistation mit dem «Lager» von dort eingeschlagenen Raketen der letzten Jahre 
  • Weiterfahrt zum Grenzübergang Kerem Shalom, wo täglich mehr als 800 Lastwagenladungen Waren für den Gazastreifen abgefertigt werden 
  • Informationsrundgang in einem Dorf in unmittelbarer Nähe zum Gazastreifen - wie lebt man unter der ständigen Bedrohung als Zivilgesellschaft? 
  • Abendessen und Übernachtung Hotel Metropolitan in Tel Aviv

Dienstag, 19. Oktober 2021

  • Besuch des Start - Up Museum im Peres-Peace- Center, Innovationen für den Frieden 
  • Besuch des Karmel Markts, erleben Sie die Vielfalt des Angebotes - Street Food, israelische Küche und Lebensgefühl
  • Freizeit am Mittelmeer zum Baden, Bummeln oder was Sie mögen
  • Abendessen und Übernachtung Hotel Metropolitan in Tel Aviv

Mittwoch, 20. Oktober 2021

  • Rückflug nach Deutschland

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: steht noch nicht fest (ca. 2060 €)

Einzelzimmerzuschlag: 700,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Anmeldung: noch nicht möglich, Sie können sich aber gerne vormerken lassen unter info@israelreise.de

 

Israelreise.de - einfach anders