Israelreise buchen!

25.02.2019 - 03.03.2019
Biblische Schätze neu entdecken!

Israelreise mit Pfarrerin Pertida Suarez (Ev. Luth. Johannisgemeinde) und Ralf Gotter (CVJM) aus Crimmitschau.

Montag, 25. Februar 2019

  • Flug mit ELAL - Up 11:55 Prag - 16:40 Tel Aviv
  • Abendessen in Jaffa
  • Übernachtung in Tel Aviv Hotel Sea Net

Dienstag, 26. Februar 2019

  • Führung im Ayalon Institut, einer vorstaatlichen geheimen Waffenfabrik
  • Fahrt nach Kfar Sirkin zu Sara Atzmon, einer Shoah - Überlebenden, die ihre schrecklichen Erlebnisse durch Bilder und Skulpturen verarbeitet und an die nächsten Generationen weitergibt zum Besuch in Ihrem Atelier.
  • Weiterfahrt nach Haifa mit weitem Blick über die Stadt, den Hafen und die Bahai-Gärten durch die Hügel Galiläas nach Nazareth mit der Verkündigungsbasilika sowie der Synagogenkapelle, der traditionelle Ort, wo Jesus aus dem Prophet Jesaja in der Synagoge gelesen hat
  • Übernachtung und Abendessen in Tiberias im Hotel Astoria

Mittwoch, 27. Februar 2019

  • Bootsfahrt auf dem See Genezareth und messianischen Lobpreis mit Daniel Carmel
  • Fahrt zum Berg der Seligpreisung mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den See Genezareth
  • Besuch der der Stätte der Brotvermehrung von Tabgha mit dem bekannten Brot und Fische Mosaik
  • Führung durch die Ausgrabungsstätte Kapernaum, der Stadt Jesu mit der antiken Synagoge und dem Haus des Petrus
  • Abendessen und Übernachtung in Tiberias im Hotel Astoria
  • Bibelarbeit mit Shmuel Ulmer oder Daniel Yahav von der messianischen Gemeinde in Tiberias

Donnerstag, 28. Februar 2019

  • Baden in der paradiesischen Oase Gan Ha Shlosha mit seinen warmen Quellen
  • Fahrt durch das Jordantal in Richtung Jericho, mit Besuch der Taufstelle Kasser El Yahud am Jordan, hier ist das Volk Israel ins Land gezogen
  • Ölberg mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den Tempelberg und die Altstadt
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Caesar Premier
  • politischer Vortrag mit Arye Sharuz Shalicar, ehemaliger Sprecher der israelischen Armee

Freitag, 1. März 2019

  • Treffen mit Ari Abramowitz in der neu entstehenden Farm und Yeshiva (Bibelschule) auf den Hügeln auf denen schon der Prophet Amos gelebt hat Amos 9: 13-15
  • Fahrt nach Hebron und Führung durch die Machpela Höhle im biblischen Kernland Judäa, der Grabstätte der Patriarchen
  • Schabbateingang in großer Fröhlichkeit mit Juden aus aller Welt an der Klagemauer
  • Schabbatessen in einer Familie zuhause
  • Übernachtung in Jerusalem im Caesar Premier

Samstag, 2. März 2019

  • Spaziergang den Palmsonntagsweg hinunter zum Besuch der Kirche Dominus Flevit dem Ort, wo Jesus um Jerusalem weinte
  • Einkehr im Garten Gethsemane mit seinen uralten Ölbäumen und der Kirche der Nationen
  • Durch das Löwentor geht es in die Altstadt Jerusalems zur „Via Dolorosa“ mit dem alten Pflaster der Burg Antonia, dem Teich Bethesda mit der Annenkirche bis zur Grabeskirche, dem Ort der Kreuzigung und Auferstehung Jesu
  • Durch den orientalischen Basar und das Damaskustor geht es zum Gartengrab: "Joh. 19:41 An dem Ort, wo man ihn gekreuzigt hatte, war ein Garten"- Abendmahlfeier
  • Abendessen und Übernachtung in Jerusalem im Caesar Premier

Sonntag, 3. März 2019

  • Führung durch die Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem und das Tal der zerstörten Gemeinden, wo wir auch die Namen von Städten aus unserer Region finden
  • Fahrt zur Knesseth für das „klassische“ Gruppenbild an der Menora mit der Erläuterung der Symbole und Informationen über Knesseth und Demokratie in Israel
  • Erleben Sie auf dem jüdischen Markt Machane Yehuda, wie Jerusalem für den Schabbat einkauft! Genießen Sie die Fülle an Gerüchen, Geschmäcker und Eindrücken!
  • Flug mit ELAL - Up 17:35 Tel Aviv - 21:10 Prag

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei mind. 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: ab 1.350,00 €

Anzahlung bei Anmeldung 10% vom Reisepreis, Restzahlung 4 Wochen vor Abflug

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind nicht geeignet.

Jetzt hier anmelden!

Israelreise.de - einfach anders