Israelreise buchen!

21.02.2022 - 27.02.2022
Biblische Schätze neu entdecken - der Süden

mit Anette & Ralf Gotter + Pfr. Perdita & Ferry Suárez

Montag, 21. Februar 2022

  • Bustransfer nach Berlin – nicht inklusive
  • Linienflug mit ELAL Berlin - Tel Avi El Al LY 2372 11:00 - 16:10   
  • Fahrt in die nördliche Negevwüste zum Kibbuz Keramim
  • Abendessen und Übernachtung im Gan Ha Kramim Country Lodging

Dienstag, 22. Februar 2022

  • Kurze Fahrt nach Meitar zu einem Treffen und Gespräch mit Chaim Noll dem bekannten Schriftsteller und seiner Frau, der Malerin Sabine Kahane
  • Fahrt in der Nähe des Gaza Streifens, zum Grenzübergang Kerem Shalom, wo täglich mehr als 800 Lastwagenladungen Waren für den Gazastreifen abgefertigt werden 
  • Rundgang im vom Raketenterror geschundenen Kibbuz - wie lebt man unter der ständigen Bedrohung als Zivilgesellschaft?
  • Besuch im Wüstenkibbuz Sde Boker mit der Grabstätte von David Ben Gurion dem ersten Ministerpräsident Israels und seiner Frau Paula, Blick in die Wüste Zin, durch die das Volk Israel zog 
  • Besuch der alten Nabatäer Stadt Avdat – Überreste einer 1500 Jahre alten Siedlung der Nabatäer an der antiken “Gewürzstraße”
  • Abendessen und Übernachtung in Eilat im Hotel Prima Music

Mittwoch, 23. Februar 2022 Tag zur freien Verfügung

Möglichkeiten die nicht im Preis enthalten sind: 

  • Baden oder Chillen am Strand des Roten Meers
  • Schnorcheln im Korallenriff, Besuch am Dolphin-Reef oder im Unterwasserobservatorium
  • Stadtbummel in Eilat

4 Stunden private Schnorchel- und Wüstenjeep-Tour am Roten Meer

  • Diese Tour führt Sie zu einigen der besten Wüstenrouten von Eilat und der farbenfrohsten Unterwasserlandschaft. 
  • Wir fahren auf einigen der dramatischsten Offroad-Wüstenrouten in der südlichen Negev und genießen die herrliche Aussicht. Die Routen führen hoch in die Berge und folgen alten Wüstenpfaden.
  • Wir fahren an die Küste des Roten Meeres an der israelischen Grenze zu Ägypten. Hier ist das reichhaltige Unterwasserleben nicht weit vom Ufer entfernt und für Schwimmer leicht zugänglich. 
  • Ein erfahrener Führer weist auf die vielen Arten von Korallen und Meerestieren hin und berät die Besucher in Bezug auf Umweltbewusstsein und persönliche Sicherheit. Die Gäste schnorcheln in lockerem Tempo und können am Strand Pausen einlegen, während sie die herrliche Küste Jordaniens, Ägyptens und Saudi-Arabiens genießen.
  • Abendessen und Übernachtung in Eilat im Hotel Prima Music
  • Treffen mit John und Judy Pex von der messianischen Gemeinde in Eilat

Donnerstag, 24. Februar 2022

  • Fahrt durch die Negev Wüste zum Timna-Park mit der nachgebauten Stiftshütte, den atemberauben-den Felsformationen und ägyptischen Hieroglyphen
  • Fahrt durch die Arawasenke zum tiefsten Punkt unseres Planeten auf über 400 m unter dem Meeresspiegel ans Tote Meer nach Masada dem Symbol des jüdischen Widerstandes gegen die Römer und essentieller Ort für den zionistischen "Gründungsmythos"
  • Abendessen und Übernachtung im Gästehaus Ein Gedi

Freitag, 25. Februar 2022

  • Bei einer Wanderung durch das Davidstal mit seinen erfrischenden Quellen und vielen Tieren erleben wir die belebende Kraft des Wassers in der Wüste. Hier versteckte sich in biblischer Zeit David vor König Saul
  • Besuch der Ausgrabungen von Qumran – hören Sie die fast unglaubliche Geschichte der Schriftrollen vom Toten Meer und ihren Schreibern
  • Bad im Toten Meer – erleben Sie das Schweben an einem schönen Sandstrand
  • Schabbatbeginn bei jüdischen in Familien mit festlichem Essen, Gebet, Gesang und Gesprächen
  • Übernachtung im Jerusalem Tower Hotel Jerusalem

Samstag, 26. Februar 2022

  • Wir beginnen unseren Tag in Jerusalem auf dem Ölberg, dem Ort der Himmelfahrt und Wiederkunft Jesu mit seiner atemberaubenden Aussicht auf den Tempelberg
  • auf den Spuren Jesu geht es weiter mit dem Besuch im Garten Gethsemane mit seinen alten Ölbäumen und der Kirche der Nationen
  • Durchs Kidrontal mit seinen uralten und imposanten Grabmälern vorbei an Klagemauer und dem Tempelberg, dem heiligsten Ort der Juden zur
  • Führung durch das wieder erstandene Jüdische Viertel und weiter zur Davids Zitadelle unter der wahrscheinlich der authentische Platz der Verurteilung Jesu gefunden wurde 
  • durch die Altstadt geht es zur Alexander Newski – Kirche zum Ort des Gartentores durch das Jesus aus der Stadt geführt wurde und weiter zur Grabeskirche dem Ort von Kreuzigung und Auferstehung Jesu
  • durch den arabischen Basar mit seiner Vielfalt an Menschen und Waren, durchs Damaskustor zum Gartengrab: “wo man ihn gekreuzigt hatte, war ein Garten" (Joh. 19:41)
  • Abendessen und Übernachtung im Jerusalem Tower Hotel Jerusalem
  • Schabbatausklang mit Johannes Gerloff

Sonntag, 27. Februar 2022

  • Fahrt zum Herzlberg zu einem Besuch im Herzlmuseum, dass ein spektakuläres, audiovisuelles „Treffen“ mit dem Visionär des jüdischen Staates ermöglicht.
  • Erleben Sie den jüdischen Markt Machane Yehuda für letzte Einkäufe vor der Heimreise! Genießen Sie die Fülle an Düften, Geschmäcker und Eindrücken!
  • Rückflug Tel Aviv - Berlin El Al LY 2373 17:20 - 20:50 
  • Bustransfer nach Crimmitschau – nicht inklusive

andere Abflugorte oder individuelle Verlängerungen auf Anfrage möglich!

Preis bei 35 Teilnehmern incl. der angegebenen Flüge: 1275,00 €

Einzelzimmerzuschlag: 370,00 €

Diese Reise ist für Menschen die vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Mobilität eingeschränkt sind möglicherweise nicht geeignet. Wenn Sie nicht sicher sind, dann fragen Sie uns bitte!

Jetzt hier anmelden!

Israelreise.de - einfach anders