Israelreise buchen!

15.12.2022 - 22.12.2022
Auf der Suche nach dem Berg Gottes - Wanderreise

„Da schrieb Mose alle Worte des HERRN nieder und stand des Morgens früh auf und baute einen Altar unten am Fuße des Berges und zwölf Malsteine nach den zwölf Stämmen Israels.“ Genau das, was in der Bibel im 2. Buch Mose 24,4 beschrieben steht, kann man am Fuße des Berges Karkom mit eigenen Augen sehen. Der Berg befindet sich in einem israelischen Sperrgebiet in der Negev-Wüste. Nur dreimal pro Jahr ist Besuchern die Reise dorthin erlaubt, nämlich zu den jüdischen Feiertagen Pessach, Sukkot und Chanukka. Unsere siebentägige Wüstenwanderung ist wegen des sommerlich heißen Klimas nur zu Chanukka möglich. Der Berg Karkom ist einer der geheimnisvollsten archäologischen Stätten Israels mit tausenden von Felsgravuren. Er galt schon immer als heiliger Ort, zu dem Menschen über Jahrtausende hinweg pilgerten. Selbst eine Steinritze wie die Gesetzestafel mit den Zehn Geboten ist auf dem Berg zu sehen. In den 1970er Jahren dokumentierte der israelische Archäologe Prof. Emmanuel Anati vor Ort Petroglyphen und anthropomorphe Felsskulpturen. Rund um den Berg gibt es 1.300 archäologische Stätten und etwa 44.000 uralte Felsmalereien, vor allem auf dem Berg. Der Wissenschaftler kam zu dem Schluss, dass es sich beim Berg Karkom um den Ort des biblischen Berges Sinai handelt. Die Wüstenwanderung für Touristen zum heiligen Berg ist eine einmalige Gelegenheit, nach langer Zeit Israel neu und ganz anders kennenzulernen, abseits der gängigen Touristenstätten. Es ist ein Wüstentrack für besondere Menschen, die etwas völlig Neues erleben möchten, abschalten wollen, nach Gott und Ruhe suchen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, körperliche Fitness ist Voraussetzung. Teilnehmer werden nur nach Telefongespräch angenommen.

Programm:

Donnerstag, 15. Dezember 2022

  • 07:30 Transfer von Tel Aviv über Jerusalem nach Mizpe Ramon
  • Wanderung im Wadi Lotz
  • Abendessen und Übernachtung auf dem hohen Berg Harif in der Nähe von Lotz

Freitag, 16. Dezember 2022

  • Frühstück bei den Wasserbecken von Lotz
  • weiter zum Berg Ido und hinunter zu den Wasserbrunnen von Oded
  • Abendessen und Übernachtung dort
  • Samstag, 17. Dezember 2022
  • Frühstück an den Wasserbrunnen,
  • danach Wanderung Richtung Süden zum Berg Arif, von dem man einen gigantischen Ausblick auf die Wüste hat.
  • Abendessen und Übernachtung am Fuße des Berges

Sonntag, 18. Dezember 2022

  • Frühstück am Berg, weiter zum Berg Hason und zum Wadi Karkom bis hin zur trockenen Wasserquelle Karkom.
  • Abendessen und Übernachtung in der Gegend der Quelle

Montag, 19. Dezember 2022

  • Frühstück an der Karkom - Quelle, danach weiter zum Berg Karkom, wo wir die zwölf Altarsteine am Fuße des Gottes Berges erkunden.
  • Abendessen und Übernachtung am Fuße des Berges.
  • Dienstag, 20. Dezember 2022
  • Frühstück am Fuße des Berges, danach Aufstieg und Besichtigung der zahlreichen Felsritzungen, darunter die „Gesetzestafel mit den zehn Geboten“
  • Abendessen und Übernachtung am Fuße des Berges

Mittwoch, 21. Dezember 2022

  • Frühstück und Start in einen Ruhetag in der Wüste. Lassen Sie die Stille der Wüste auf sich wirken bei einer kleinen eigenen Wanderung, beim Lesen der Bibel oder was immer Ihnen guttut
  • Abendessen und Übernachtung am Fuße des Berges.
  • Donnerstag, 22. Dezember 2022
  • Frühstück
  • Transfer zurück nach Tel Aviv über Jerusalem

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen das die Routen sich ändern können. Die Übernachtung findet in 2 - Personen – Zelten statt. Matratze sind vorhanden, aber bringen Sie einen Schlafsack selbst mit. Beachten Sie das es in der Wüste im Dezember auch recht kalt werden kann!

Preis pro Person: 1.699 Euro pro Person ohne Flug im Doppelzelt

Gerne buchen wir Ihnen die entsprechenden Flüge und Übernachtungen  vor und nach der Reise!

Anmeldung hier!

 

 

Israelreise.de - einfach anders